Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Amarok

Also nach (stundenlanger) Internet-Suche bin ich nun auf folgenedem Stand. Amararok (1.4.5)kann nun endlich CD abspielen(welches offensichtlich nicht so selbstverständlich war)In Amarok(-einrichten) kann man zwar die Angabe für freeddb machen, aber die aktuellen Lieder werden nicht angezeigt(funkt. aber bei banshe, kaffein,etc.) ist das nur bei mir so oder bei anderen auch??Hilfe!  ??? Ich weiss ich nerve aber offensichtlich verwendet hier im Forum keiner Amarok


Antworten zu Suse: Amarok:

zum ersten, hab mir grad die opensuse 10.3 imstalliert (ALPHA-VERSION) CD eingelegt und amarok spielt die cd sofort ab, hab noch nicht mal inst-quellen hinzugefügt, sollte also auch bei der 10.2 so funktionieren.

zu cddb das macht er auch nicht, hab allerdings noch nicht nach geforscht warum nicht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke Linuxtux für deine AKTIVE Anteilnahme! 8). Angeblich kann man ja über Musicbrainz die erforderlichen Infos editieren.Aber diese Editiermöglichkeit habe ich nur bei mp3 tags. PS: wie ist 10.3 alpha?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

openSUSE_10.3 Alpha1 ist die erste freigegebene Entwicklerversion der in einigen Monaten erscheinenden Opensuse_10.3 GM . ( GM = Goldmaster, so nennt Novell die Finalversion ) Dient zum Testen, Fehler finden und aktiven Mitmachen an der Entwicklung der neuen  Distributionsversion. Derzeit ist 10.3 Alpha1 noch nah an 10.2 angelehnt.

Have Fun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke Doc! Du hast keine Idee zu meinem Amarok-Dilemma? Das 10.3 alpha eine Entwicklungsversion ist ist mir nichts neues, wollte eigentlich nur erste eindrücke von linuxtux! :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nachtrag:oder war das die Aufforderung selbst 10.3 a1  anzutesten? ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ja, wenn es Deine Zeit erlaubt. Linux lebt vom Mitmachen und je mehr mitmachen, wenn es auch "nur" Fehler melden ist, um so besser wird die Finalversion. Die 10.2 ist da schon ein leuchtendes Beispiel. Noch nie ist eine Version so gut auf Anhieb gelaufen, seit es Suse gibt. Mit 10.3 soll es mindestens genau so sein. Helfe auch Du. http.//de.opensuse.org

Have Fun

Der erste eindruck, waren erstmal nur 15min, war schon mal gut, hab aber schon einiges gefunden, was mich stört, aber dazu später, muss das erst nochmal kontrolliern, nicht das das ein fehler meinerseits war, ansonsten, besser als die suse 10.2 schon, nur das die quellen schon mal wieder entfernt wurden, aber bei ner alpha muss man damit leben ;)


« Welchen Internetanbieter (AOL,Freenet ) kann ich nutzen?Suse: CD/DVD nachträglich als Installationsquelle entfernen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gradient
Gradient oder besser: "color gradient": So heißt Farbverlauf auf englisch. Was genau ein Farbverlauf ist, und wie man ihn erstellt, zeigen wir hier!Color Gradient: ...

Dock
Das Dock von Mac OS X ähnelt ein wenig dem Windows-Startmenü: Hier werden die gerade aktiven Programme angezeigt, aber auch die Programme, die der Nutzer zum sc...

Eingabeaufforderung
Die Eingabeaufforderung ist ein Begriff aus dem IT-Bereich und bezeichnet eine Markierung auf der Kommandozeile, welche auf die Stelle verweist, an der man Kommandozeilen...