Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie Installier ich Java???

Hi leute,

Wie Installier ich Java unter SuSe Linux 8.2  ???
bin neuling auf dem gebiet und kenn keine Befehle.
Wer kann mir Helfen?
habe schon Java datei von Java.sun.com runter geladen ist eine BIN datei weis nur nciht wie ich die entpacken soll  ???


Antworten zu Wie Installier ich Java???:

Hallo Jonny,

zuerst musst du die alte Javaversion mit yast löschen . Dann folgst Du der Sun Installationsanleitung:

Installation of Self-Extracting Binary
Use these instructions if you want to use the self-extracting binary file to install the Java 2 Runtime Environment. If you want to install RPM packages instead, see Installation of RPM File.

1. Download and check the download file size to ensure that you have downloaded the full, uncorrupted software bundle.

    You can download to any directory you choose; it does not have to be the directory where you want to install the Java 2 Runtime Environment.

    Before you download the file, notice its byte size provided on the download page on the web site. Once the download has completed, compare that file size to the size of the downloaded file to make sure they are equal.

2. Make sure that execute permissions are set on the self-extracting binary.

    Run this command:
    chmod +x j2re-1_4_2_<version>-linux-i586.bin

3. Change directory to the location where you would like the files to be installed.

    The next step installs the Java 2 Runtime Environment into the current directory.

4. Run the self-extracting binary.

    Execute the downloaded file, prepended by the path to it. For example, if the file is in the current directory, prepend it with "./" (necessary if "." is not in the PATH environment variable):

    ./j2re-1_4_2_<version>-linux-i586.bin

    The binary code license is displayed, and you are prompted to agree to its terms.

    The Java 2 Runtime Environment files are installed in a directory called j2re1.4.2_<version> in the current directory.

Die Dateien gehören nach /usr/lib/SunJava2-1.4.2

Von diesem Verzeichnis symlinks in usr/lib anlegen

1. SunJava2
2. SunJava1.4

alte Sysmlinks, welche auf die Vorgängerversion verweisen, löschen .

in /etc/java die Datei java2-jre.conf anpassen

die sieht dann so aus ( brauchst du nur abtippen):

# Configuration for java2-jre package

Priority: 40

Vendor  :  Sun
Version :  1.4.2
Devel   :  False

JAVA_BINDIR = /usr/lib/SunJava2-1.4.2/jre/bin
JAVA_ROOT   = /usr/lib/SunJava2-1.4.2
JAVA_HOME   = /usr/lib/SunJava2-1.4.2/jre
JRE_HOME    = /usr/lib/SunJava2-1.4.2/jre
JDK_HOME    =
SDK_HOME    =

JAVA_LINK   = SunJava2-1.4.2


Damit die Browser auch noch davon erfahren einen Symlink

von
 
/usr/SunJava2-1.4.2/jre/plugin/i386/ns610-gcc32/libjavaplugin_oji.so

nach

/usr/lib/browser-plugins

erzeugen

Beispiel:

ln -s /usr/SunJava2-1.4.2/jre/plugin/i386/ns610-gcc32/libjavaplugin_oji.so  lib/browser-plugins/libjavaplugin_oji.so


Alles in eine Zeile tippen. Zwischen ...gcc32/libjavaplugin_oji.so und
lib/browser-plugins/libjavaplugin_oji.so kommt ein Leerzeichen !

Viel Erfolg










 

hi,
ist für mich NOCH fachchinesisch aber werd es bei gelegenheit ausprobieren...
wenns nicht klappt sag ich bescheit   8)

und wie soll ich nu die alte java löschen??
per hand oder geht das auch mit der Console?
so wie es aussah hab ich kein java drauf hab schon paar befehle aus dem netz ausprobier zum abfragen ob java drauf ist und wenn ja welche version habe aber die Console sagte mir die kennt den befehl nicht!


« Linux und WindowsKDE 3.2.2 Update unter Suse 9.0 Pro »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Java
Java ist eine von der Firma SUN entwickelte Programmiersprache. Da Java unabhängig vom Betriebssystem läuft, kann ein einmal geschriebenes Programm auf allen Ja...

Javascript
Javascript ist eine von Netscape entwickelte Skriptsprache für den Einsatz für DOM-Scripting auf Webseiten. Nahezu alle Browser- und Webseiten-Elemente lassen s...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...