Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fehlermeldung beim booten von USB-Stick Kernel panic

Habe mir einen Usbstick mit Linux betriebssystem erstellt mit folgendem tool:

Unetbootin

Zuerst läuft alles wie geschmiert, doch dann erhalte ich beim booten folgende Fehlermeldung:

Kernel panic - not syncing: Attempted to kill init!

a) Was heißt das?
b) Was soll das?
c) Wie behebe ich das?

mfg

Sanduur

P.S: Wenn ihr ein alternatives Betriebssystem kennt, mit dem es laufen müsste, so gebe ich mich damit zufrieden. Ich muss nur auf die Festplatte zugreifen können! Vom Usbstick! 

« Letzte Änderung: 01.03.09, 14:31:05 von Dr.Nope »

Antworten zu Fehlermeldung beim booten von USB-Stick Kernel panic:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

a) Dass irgendwas beim Booten nicht so funktioniert hat wie erwartet.
b) Dich darauf aufmerksam machen, dass siehe a)
c) Die Fehlermeldungen, die vor dieser Meldung kamen analysieren und gucken, wie du die Ursache beheben kannst. Ggf. diese Meldungen hier posten (evtl. auch mal im Linux-Forum fragen)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..hast du irgendetwas im bios getunt?
Load setup defaults im Bios schon versucht?
Könnte an allem möglichen Liegen..Mainboardkabel alle geprüft/Rambausteine...
Denke nicht das es mit Vista zu tun hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das klappt alles nicht...
Kennt keiner ne alternative?

Jetzt habe ich noch folgendes problem:

Unable to mount root fs

was ist mount? root ist doch der datenträger oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mount nennt sich das Einhängen von Speichermedien an bestimmte Stellen im Verzeichnisbaum. root ist hier die "Wurzel" des Dateisystems, unter Linux nennt sich die / unter Windows... hmmm... vielleicht Arbeitsplatz. Ohne geht also gar nichts. Gibts noch weitere Meldungen vorher/nachher?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lisaa, wenn du mir sagst, wie ich nen screenshot mache, schick ich dir den ganzen Verlauf. Zu der Frage ob es noch weitere Fehlermeldungen gibt: JA!
Es kommt nochn paarmal error und faild  ;D
Insgesamt schätz ich mal so 5mal. Wie gesagt, ich weiß nicht wie ich nen screenshot machen soll ???

mfg

Sanduur

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Meldungen kommen schätzungsweise beim Booten? Dann ist schlecht mit Screenshot machen (zumindest ohne externe Hilfsmittel (=Fotoapperat))...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eben, darum habe ich gefragt. Hat sich erledigt habe eine andere Lösung gefunden, ich benutze nun das Betriebssystem von ComputerBild und nicht mehr das von Chip (mit dem es einwandfrei funktioniert). Ich bin gerade damit online!

Hat sich also erledigt, danke für die Hilfe an alle!

mfg

Sanduur


« Linux: Wieviel RAM wird unterstützt?Problem nach Kernel Update Suse 11.1 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!