Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

mplayer installieren ? aber wie?

Hallo ich bins noch mal.

Ich habe das Problem, dass ich keine avi files öffnen kann. Ich denke mal ich sollte dafür den mplayer installieren.

Dafür brauche ich aber ne menge packete ?!?

linux:/home/tux/tmp # rpm -i MPlayer-1.0pre3-pm.1.i686.rpm
warning: MPlayer-1.0pre3-pm.1.i686.rpm: V3 DSA signature: NOKEY, key ID 5f6842a4
error: Failed dependencies:
        libdivxdecore.so.0 is needed by MPlayer-1.0pre3-pm.1
        libdivxencore.so.0 is needed by MPlayer-1.0pre3-pm.1
        liblzo.so.1 is needed by MPlayer-1.0pre3-pm.1
        libmp3lame.so.0 is needed by MPlayer-1.0pre3-pm.1
        libtheora.so.0 is needed by MPlayer-1.0pre3-pm.1
        libxvidcore.so.4 is needed by MPlayer-1.0pre3-pm.1

Das war die Meldung. Finde die Packete aber nur ohne .so.0
Was hat es damit auf sich? mit den normalen Packeten klappt das nicht.

Ihr habt doch bestimmt alle den mplayer
 ;)


Antworten zu mplayer installieren ? aber wie?:

 :):)

 Hallo little tux

  Alles was du brauchst findest Du hier.
 
  http://packman.links2linux.de/
 
  nicht nur für den Mplayer hier kannst Du Dein
  BS immer auf den neusten Stand bringen mit Update's
  einfachmit Yast2 installieren lassen die rpm's.
 
  Viele Grüsse

 
 
 :):)

hallo,

habe ungefähr das selbe problem!
aber die

libxvidcore.so.4
und
liblzo.so.1

habe ich nicht für suse gefunden, aber ihr könnt mir (uns) sicher helfen *g*

MfG Jan

Hallo, bei packman.linus2linux suche ich immer als erstes. Leider finde ich die packete nicht die ich brauche. Mein Problem ist die Endung .so.0
Was beudet das ?
Hast du den mplayer installiert? Wie bist du vor gegangen?

hi,

habe ihn noch nicht installiert, weil mir ja diese zwei files fehlen ...

ich weiß auch nicht was die endung bedeuten soll *g* aber bei den anderen packages hab ich auch nur nach dem primären namen gesucht und prompt hat es bei nem anderem programm auch geklappt ...

mfg Jan

hi, ich meinte eigendlich auch urmelchen ;D
Ich versuche gerade das Programm selber zu übersetzen. Vieleicht geht es damit besser. Naja, die Packete fehlen ja immer noch. Ich hatte letztens eine schöne Anleitung im Netz gefunden. Habe aber die Seite nicht gesaved.

Wenn jemand einen Link für eine (deutsche) Anleitung hat, wäre ich sehr dankbar.


   :):)

  Hallo little tux

  was das mit der Endung .so.0 Bedeutet weis ich leider nicht
  hab den Mplayer mit Suse 9.0 hab xvid, libtheora,  Update's
  genommen die bei packman stehen. Der Mplayer lief.

  viele Grüsse

   :):)

Dann versuche ich es erst mal mit den Packeten die für 9.0 angegeben sind.
Mal sehen was das gibt.
 ;D;D;D

Sieht doch schon besser aus 8)

linux:/home/tux/tmp # rpm -Uvh MPlayer-1.0pre3-pm.1.i686.rpm
warning: MPlayer-1.0pre3-pm.1.i686.rpm: V3 DSA signature: NOKEY, key ID 5f6842a4
error: Failed dependencies:
        liblzo.so.1 is needed by MPlayer-1.0pre3-pm.1
        libxvidcore.so.4 is needed by MPlayer-1.0pre3-pm.1

Dann bin ich ja schon mal weiter
 ;D

Also: bei
libxvidcore.so.4
und
liblzo.so.1

handelt es sich schlicht um xvid und lzo

Packete sind bei
http://packman.links2linux.de
vorhanden.

Dann klappt es!!


  :):)

 Hallo little tux

  liblzo.so.1  such hier http://www.rpmseek.de
       
 
  libxvidcore.so.4  und hier nimm das xvid das ist
  richtige.
 

  Viele Grüsse
  :):)
 
 

« Suche ein Tagebuch unter Suse 9.0Suse 9.0 Instalation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...