Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Suse 9.1 prof. /etc/fstab defekt

Hallo,

Ich habe xp und Suse 9.1 auf einer Festplatte parallel installiert gehabt. Dann ist XP "kaputt gegangen" und ich habe es neu installiert. Jetzt kann ich weder das Systhem hochfahren (nur abgesichert) noch GRUB installieren. Wenn ich Installation-->Update wähle sagt er, daß hda3 nicht in /etc/fstab gelistet ist. Bevor ich das Systhem über "Reperatur" wieder in Ordnung bringen wollte, sagte er, daß hda3 in /etc/fstab als hda4 steht. Wie kann ich das in Ordnung bringen? vielen Dank!

Jonas


Antworten zu Suse: Suse 9.1 prof. /etc/fstab defekt:

Hallo,

siehe @johjoh

Gruss Kersten

Hallo,

kann auch am Bootlader liegen wenn Du Win nachträglich installiert hast.

Gruss
joh

hallo,

Habe ich gelesen. Ich habe aber keine "bewusste" Sicherheitskopie gemacht. HAbe zwar über Yast die Konfiguration gespeichert und auf CD gebrannt. Bringt aber nichts wahrscheinlich.

Wie kann ich aber ändern, das hda4 wider als hda4 eingebunden wird ud in die fstab eingetragen wird?

Danke, und schönen Sonnentag noch!

jonas


« Suse: SonderzeichenSuse: Wie erstelle ich die Moduldiskette 2? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...