Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: suse prof.(3,...gb), wie instalieren

guten tag,
da ich mal über den tellerrand von Windows schauen möchte, müsste ich erstmal wissen wie man linux prof. also die .iso-datei instalieren soll.
download fertiggestellt und jetzt?
bitte um einfache erklärung da ich mich nicht so super auskenne!
thx an alle


Antworten zu Suse: suse prof.(3,...gb), wie instalieren:

Hallo,

du hast dir das DVD Images geladen?
dann das per Nero mit der Option
>Images auf DVD brennen< eben auf eine DVD brennen und dann mit dieser DVD booten
du solltest aber auf deiner Festplatte 5-10GB unpartitioniert freien Platz haben.
Tja und dann installieren

Hallo,

auf vielen Servern liegt das Isoimage in ZWEI Teildateien bereit. BEIDE musst Du RUNTERLADEN und dann VOR DEM BRENNEN zusammenkitten. Wie das geht steht in der Readmedatei im Downloadverzeichnis.

 ;Dda hab ich wohl eine datei als ganzes runterladen können ohne dass sich das downloadprogramm meldete!
stellt sich nur die frage ob dieses riesenpacket auch funktioniert!
wie sieht das ganze mit dem treiber für das w-lan t-sinus 154 data
und die tv-karte von leadtek tv 2000xp
was für treiber könnten denn da noch probleme machen
thx

Hallo,

ob die DVD okay ist stellt sich spätestens bei der Installation heraus.

Zur Hardware:

TV-Karte funktioniert

T-Sinus funktioniert mit den mitgelieferten
wireless-tools und ndiswrapper der Susie. Man muss nur das Firmwarefile TS154FW.arm aus der Windoows-Installation retten und der Susie im Verzeichnis /usr/lib/hotplug/firmware/isl3890 zur Verfügung stellen.

Gruß

Dr. SuSE

« Letzte Änderung: 06.03.05, 14:05:48 von Dr. SuSE »

Hallo,

ob das Paket i.O. lasst sich mit >md5sum< feststellen

 >:(toll das läuft net
was müsste man im bios ändern und wenn wo
es ist ja alles bei mir in .rar das alles also irdenwo hin entpacken und anschließend auf ne dvd brennen und was muss man beim brennen einstellen

thx an alle

Hi,
ich habe genau dasselbe Problem!
Nach dem Download von SuSe 9.2 habe ich die entpackten Dateien als DVD-Iso gebrannt, mit dem Resultat, das die DVD nicht Bootet!
Desshalb kann ich mich der Frage "was man beim brennen einstellen soll" nur anschliessen!
Bei einer älteren Mandrake Version hatte ich das Problem ebenfalls, sodas ich darauf schliesse, das man mit irgendeinem Trick arbeiten muss! ???
Für ne schnelle Antwort währe auch ich sehr dankbar!

THX!

Hallo,

vorausgesetzt die DVD ist ok ist der Trick das Bios auf booten von CD einzustellen. Lies im Zweifelsfall in deinem Mainboardhandbuch nach wie man dies einstellt. Je nach Bioshersteller ( AMI, Award, Phoenix ) sind die Einstellungen unterschiedlich.

yop, hat sich erledigt!
die Downloaddatei war defekt!
Ich habe alles nochmal gedownloaded und ... TADAA, es funktioniert!

vielen Dank trotzdem!!! ;D

Kai


« Suse: Aus 81GB wurden 32GBAndere: Wo bekommt man wie bei Windows die Software Updates für Linux Sachen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!