Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Scanner unter Virtual Box (Unter Linux Mint Mate 13 64 bit) mit WIN 7 betreiben.

Ich Arbeite fast nur noch mit Linux Mint.

Es sind nur wenige Dinge die ich Windows 7 machen möchte.

Da mein Scanner nicht unter Linux läuft möchte ich Ihn nur zum Einscannen in der Virtual Box betreiben.

Und mein Garmin GPS Gerät soll damit die Updates bekommen.

Ob das funktioniert ?


Antworten zu Scanner unter Virtual Box (Unter Linux Mint Mate 13 64 bit) mit WIN 7 betreiben.:

Scanner mit USB-Anschluß? - Ja, würde schon beides funktionieren.

Zum Scanner - mal das Modell hier bekanntgeben.
Möglicherweise bekommt man ihn unter Mint doch zum Laufen.  ;D

Auch für's Garmin-Update ist Win nicht unbedingt erforderlich. Unter Suse habe ich keine Probleme damit.
Wenn Du hier mal die Forensuche nutzt - irgendjemand hier (Imhotep glaube ich) hat mal eine Anleitung für Ubuntu dazu geschrieben, sollte so auch unter Mint anwendbar sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Antwort. Mit dem Garmin GPS werde ich mal nachlesen.

Vielleicht funktioniert das auch mit Wine.

Der Scanner wird nicht Unterstützt unter Linux es ist ein Plustek OpticPro S6.

Zitat
Der Scanner wird nicht Unterstützt unter Linux es ist ein Plustek OpticPro S6.
Da wäre dann mal die Ausgabe von
lsusbinteressant.

Da die verbaute Hardware-ID dort angezeigt wird.

Und ob USB-Hardware in VBox läuft, ist auch so eine Sache.
Kann, muss aber nicht.

« Apple Tastatur unter ubuntu konfigurierenbildschirmbild verdreht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!