Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: KDE bremst das system stark aus

Hallo,

ich wollte mal fragen ob man irgendwo im KDE 3.3 etwas einstellen  kann das es nicht mehr so viel performance frisst. wenn ich ein fenster öffne braucht es immer eine gewisse zeit um sich aufzubauen. habe susi 9.0.

1,3Ghz, 64MB-DDR Radeon 9200SE 256MB Arbeitsspeicher

sollte eigentlich ausreichen. wo kann ich das ändern das kde nicht mehr so viel performance nimmt.


Antworten zu Suse: KDE bremst das system stark aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Denke das es halt nicht gut aufeinander abgestimmt ist KDE 3.3 und Suse 9.0 ! Du kannst nur einzeln den Schnickschnack wie Schatten etc. abstellen und hoffen, das es ausreicht! Soweit ich weiß, gibt es keinen allg. "Performancespaarhebel" den man umlegen kann!

Habe fast das gleiche System, aber etwas mehr Speicher-weitere 256 MB Ram wären nicht schädlich!

Gruß

hmm mal gucken dann werde ich mal versuchen 9.1 draufzupacken. und arbeitsspeicher organiesieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

eventuell gleich 9.2 nehmen!!
vor allem der neue X-Server +KDE 3.3 und Kernel 2.6.8 wird bestimmt eine sehr stabile/schnelle kombi!

Würde mit dem Ram noch warten und lieber die neue Distri nehmen, obwohl mehr Ram ja nie schadet!!

gruß

« Letzte Änderung: 06.10.04, 15:13:17 von H2O2 »

jo stimmt hast recht wenn 9.2 schon im November kommt dann wird dann werde ich ja noch etwas warten können. vielen dank.


« Suse: 9.1 Gnome startenSuse: Netzplan erstellen unter linux »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...