Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

mobiles Breitband

ich habe einen ZTE MF 190 Stick von bob, er funktioniert mit mint manjaro, suse, aber nicht mit deepin, kann mir wer helfen?
Gerät: Acer aspire 5750G
Ich bekomme unter "Netzwerk" keine Anzeige "mobiles Breitband"


Antworten zu mobiles Breitband:

Ich kenne deepin nicht, aber aus der Existenz des Pfads ../w/wvdial/ in ftp-Verzeichnissen wie ftp://ftp.sjtu.edu.cn/deepin/pool/main/w/wvdial/
geht für mich hervor, dass es auch bei deepin möglich ist (oder war?), wvdial zu benutzen. Also ganz ohne das erwähnte Netzwerk-Manager-Applet, in dem u. a. "mobiles Breitband" zur Auwahl stünde.

Wenn die Frage noch aktuell ist, dann sehe ich nochmal nach, wie /etc/wvdial.conf aussehen müsste und was man vor dem Aufruf von wvdial noch eingeben musste, um das USB-Modem zu benutzen. Ich habe nur noch in etwa in Erinnerung, dass es um einen Symlink ging und was mit /dev/ttyUSB0 oder /dev/ttyUSB1 oder /dev/ttyUSB2 zu tun hatte.


« MAGINON Dual-Band WLAN Verstärker WLR - 755 ACEntfernung von Linux »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!