Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: W-Lan auf Linux ????

hallo zusammen,

bin Linux neuling und hab da auch schon das erste problem, ich bekomme keine internet-verbindung zustande. ich habe w-lan ueber ein usb-stick, hab schon nach linux treiber gesucht aber nichts gefunden, es handelt sich um den D-Link DWL-122. kann man auf Linux ueberhaupt W-Lan installieren ??? oder geht das nur mit einer Netzwerkkarte ??? ach ja ich benutze suse linux 9.1 mit einem 2.6.4 kernel.

Ich hoffe mir kann geholfen werden. ??? ??? :'(


Antworten zu Suse: W-Lan auf Linux ????:

Hallo,

Wlan und linux harmoniert miteinander.

Ansonsten: Frage stellen ist leicht. Immer und immer wieder die gleichen Antworten tippen macht keinen Spaß. Jedem soll geholfen werden, doch ein wenig Eigeninitative wäre echt nicht schlecht. Schaue mal in die Threads etwas weiter hinten hier im Forum. Dort wirst Du Antworten auf deine Frage finden.

Schönen Sonntag noch

hallo,

ok habe mir die letzten Threads durchgelessen aber da steht auch nicht so das wahre drin, immer wird von wlan-karten gesprochen aber ich gehe unter WINDOWS XP mit einem USB-stick ins Internet (ich habe gar keine wlan-karte ;)).Linux erkennt einfach mein USB-Stick nicht glaube ich ???.obwohl er keine usb geräte bei mir erkennt obwohl ich von mainbord Hersteller passende Linux-Treiber installiert habe.daher bitte ich um fachmänische hilfe kenn mich leider mit Linux nicht aus :(,hab Linux auch erst seid 2 tagen drauf alles ging weitgehends ohne probleme nur ins INTERNET komme ich nicht.

MFG GuRu

Hallo,

eigentlich ist es einfach, wenn du mit Linux ins Internet kommst.

Dann läßt sich notwenige Software einfach per Yast Online Update ( YOU ) installieren. Du brauchst idealerweise ein Kernelupdate auf 2.6.5-111 und, da dein Stick ein Prism Chipsatz hat, per YOU auch fetchintersil....sh.

von CD / DVD installieren solltest DU zuerst:

das Paket

kernelsource
gcc
make
checkinstall
libtool
automake

km-wlan
hostap

installieren.
 
Von Packman ( hier gibt's auch alle notwendigen Multimediasachen ) http://packman.links2linux.de/?action=405
   
kwlaninfo-0.9.2-0.pm.0.i586.rpm


Wenn Du irgendwie per Netzwerkkarte  mit der Susie ins Netz kommen kannst wäre super. Sonst läßt es sich zwar auch lösen aber als Einsteiger dürfte es schwierig sein.

Hier findest Du gezielt Infos :

http://www.linux-wlan.org

http://ndiswrapper.sourceforge.net

Ndiswrapper kannst Du von CD installieren. Er ist ein Loader für den Windowstreiber.

Anleitung von SuSE zu ndiswrapper:
http://portal.suse.com/sdb/de/2004/04/pohletz_ndiswrapper.html

Einen anderen Loader gibts von:

http://www.linuxant.com/company

Und wie es mit wlan im Detail geht:

http://portal.suse.com/sdb/de/2002/11/wavelan.html

 
Hoffe es hilft erst mal weiter.


Have a lot of fun.........  

hallo,

jo danke endlich mal infos ;), werde mal schaun und schon mal vielen vielen dank im vorraus :-*

MFG GuRu


« Suse: Grip wiederbelebenAndere: webserver unter linux »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...