Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Linux / Unix: Crash Dolpin bei canon raw-datei unter suse linux

Dolpin crash beim Versuch Canon Raw-dateien zu öffnen


Mein Computer-System:openSUSE 11.4 / 64bit auf AMD Athlon(tm)64/Processor 3000+
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Versuch Canon RAW -dateien zu öffnen. (Dolpin)
Die Fehlermeldung lautet: crash Ddolpin


Antworten zu Linux / Unix: Crash Dolpin bei canon raw-datei unter suse linux:

Warum Dophin crashed weiß ich auch nicht. Aber Dolphin kann, soweit ich weiß, kein RAW verarbeiten.
Dazu musst du über die Paketverwaltung mal ein Programm installieren, welches damit umgehen kann.
Sind einige  ;)
Wenn ich dass bei Synaptic richtig sehe, sinds fast alle Bildbearbeitungsprogramme.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Mühe ich hab alles was Linux mir an RAW-Dateihilfen bietet installiert (jedenfalls meines Wissens),merkwürdig ist für mich die Erscheinung das es manchmal im Dolpin-systemverwaltungsmodus funktioniert,auch die Programme,Gimp, show Foto, ect arbeiten ohne Probleme mit den Dateinen,nur muß ich die erst einmal ins entsprechende Programm bringen und dazu öffnen.Weiter ist noch zu bemerken,unter open SUSE 11.3 auf dem gleichen PC gab es keinerlei Probleme diese Art.

Na, dann ist es wohl sinnvoll den Fehlerbericht zu senden. :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alles geklärt, der Tip von linuxxer mit der Fehlermeldung hat mich auf die richtige Spur gebracht.Die RAW-datei Erscheinungen sind hier eingehend behandelt:http://bugs.kde.org/token.cgi?t=w4aGRjU59S&a=cancel_new_account.Die einfachste Lösung
für alle Fotos generell den Foto-Editor showFOTO zu benutzen,was für mich halt neu ist aber auch naheliegend.Hier funktioniert alles super das Programm ist übersichtlicher & informativer als die Orginalsoftware von Canon.
Linux hat halt für mich noch einige Rätsel,aber ich bin immer wieder begeistert was sich da an Verbesserungen auftut!
Vielen Dank & schönen Tach`noch
 


« Debian: Probleme mit LinuxUUID belassen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!