Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: WIN XP Prof. Disk partitioniert, Linux drauf, Linux löschen?

 ???
Hallo Leute,
habe auf meinem Rechner Win XP Prof. drauf, wollte parallel Linux haben, hatte dann Disk partitioniert, also einen Teil von meiner 300 MB Platte weggenommen und Linux darauf installiert, leider ohne Erfolg.

Jetzt habe ich eine Partition die heißt "ST3200826ACE" und ist ca. 190 MB groß (registriert als MBR).
Wie bekomme ich die Partition gelöscht (unter WIN XP, dass alle Daten von WIN XP am Leben bleiben) bzw. Linux runter und die 190 MB wieder zu WIN XP zurück?
Danke Gruss Hebi.


Antworten zu Suse: WIN XP Prof. Disk partitioniert, Linux drauf, Linux löschen?:

300MB platte oder gb?
Und wie als MBR registriert?
Also wenn du einen so großen master boot record hast, stimmt da was nicht. Hast du eine bootbare xp sp2 cd da, die auf die hd schreiben kann? Im Notfall kannst du dann einen "fixmbr" machen.

Und es gibt 2 Arten Linux loszuwerden:
1) Partition unter windows formatieren
2) Linux livecd booten und mit ntfsresize die windowspartition vergößern

du kannst den mbr nicht löschen. das ist ein teil deiner festplatte. und die mb angaben die du machst kommen mir so vor als du mb mit gb verwechselt. wenn nicht dann solltest du dir ne neue festplatte kaufen.

dual boot mit win und suse (oder anderes) würde ich immer erst win installieren und den rest für linux etc.

wenn du probleme beim booten der installierten betriebssysteme hast, guck dir mal den bootloader "gag" an. 


« KDE 3.2.2-Patch installierenSuse: Ubuntu deinstallieren >.< »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!