Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Andere: LinVDR (0.7) 1.3.17 & LCD-Display. Welches Plugin?

Hallo.

Habe mir eine LinVDR zusammengebaut aus folgende Teile:

- VIA EPIA V10000 Mainboard
- 256 MB RAM
- 160 GB Festplatte
- Nexus DVB-S TV Karte
- LinVDR 0.7 http://www.linvdr.org/
- LC Displaymodul (von Pollin) ALPS LSU7S1011A 96x32 Pixel mit integriertem   Kontroller SED 1530

Alles läuft optimal, bis auf dem Display. Habe verschiedene Sachen ausprobiert (z.B. mit $BINDIR/vdr -L $PLUGINS -P´graphlcd -c ks0180 -p 0x378 -x 96 -y 32 das Ding zu starten), hab´s auch ohne den Port und x y Variablen probiert, verschiedene Plugins die beim LinVDR dabei sind aber das Ding läuft einfach nicht.

Die LPT Einstellungen sind: 378 IRQ7, EPP und 1.7.

Am Desktoprechner läuft er einwandfrei, zeigt Grafiken, Schriften u.s.w.

Hat jemand einen Trick drauf wie ich das Ding unter LinVDR zum laufen kriege oder welches Plugin ich noch brauche ...?

Vielen Dank für euere Antworten!

Mfg
LinuxFan


Antworten zu Andere: LinVDR (0.7) 1.3.17 & LCD-Display. Welches Plugin?:

Hallo,

Hat jemand einen Trick drauf wie ich das Ding unter LinVDR zum laufen kriege oder welches Plugin ich noch brauche ...?

Mangels eigener Erfahrung leider nein.

Halb so schlimm !

Irgend jemand hat evtl. Erfarungen mit LinVDR gesammelt und kann mir helfen!  ;)

Gruß
LinuxFan


« Suse: usb treiber 2.0Suse: gameserver »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...