Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Ist eine Verknüpfung Firefox->KMail möglich?

Hallo

Mir ist aufgefallen, wenn ich mit dem Firefox im Internet surfe, das ich von dort aus keine E-Mail versenden kann. Mit dem Konqueror war es ja immer so, wenn es irgendwo eine E-Mail Adresse gibt, wo man seine Anfrage abgeben möchte, startet dann automatisch KMail. Beim Firefox ist das nicht so, da öffnet sich nichts, muß dann alles manuell machen.
Kann man dies ändern?

Gruß und danke für die Antwort

Newbie


Antworten zu Suse: Ist eine Verknüpfung Firefox->KMail möglich?:

Hallo Newbie,

Ja man[n] kann.

Hallo Doc Suse

Nun, eine kurze knappe Antwort, aber ich habe ja auch nach nichts anderem gefragt.

Nun, dann frage ich mal genauer. Wie schaffe ich eine Verbindung zwischen Firefox und KMail? ;-)

Gruß Newbie

Hallo,

in about:config muss eine Zeile eingefügt werden.

  • in der Adresszeile von Firefox "about:config" eintippen

  • als Filter "protocol" wählen
  • sicherstellen, dass "network.protocol-handler.external.mailto" den Wert "true" hat
  • mittels rechter Maustaste eine neue Variable vom Typ string mit dem Namen "network.protocol-handler.app.mailto" hinzufügen und ihren Wert auf "kmail" setzen


« Letzte Änderung: 07.03.05, 09:43:27 von Dr. SuSE »

Ok, kein Problem, reicht wenn ich das irgendwann die Woche über hier lese. Wünsche Dir noch eine schönen Tag und noch viel Spaß hier im Forum.

Gruß Newbie

@ Doc Suse

Möchte mich hiermit nur kurz in Erinnerung rufen und gleichzeitig noch eine Frage bezüglich Drucker stellen.
Habe an der Config des Druckers nichts verändert, aber trotzdem ist der farbige Ausdruck so schlecht, man könnte meinen die Patronen sein leer. Am Anfang hat er ganz normal farbig gedruckt und mit einem mal nicht mehr. Unter Windows ist die Farbe noch voll da, deswegen scheiden leere Patronen, als Ursache, eigentlich aus.
Habe es schon mal damit probiert, das ich den Drucker gelöscht habe und dann neu konfiguriert habe, habe verschiedene Einstellungen nacheinander probiert, aber alles ohne Erfolg.

Was könnte es Deiner Meinung nach noch sein?


Eine andere Sache fällt mir gerade auch noch ein, kann ich bei Ad Block (Bitte beachten: Unsere Regeln zu Werbeblockern!) die geblockten Seiten teilweise rückgängig machen, da ich jetzt auf Seiten wo ich öfter bin, teilweise nur noch einen verstümmelten Aufbau habe. Eine Fehlermeldung weißt dann auf eine Block Programm hin. Kann ja sein das Du dazu auch noch einen Rat parat hast.

Gruß Newbie

Hallo,

hatte dich nicht vergessen. Die Lösung zu Kmail steht hier etwas weiter oben! Etwa übersehen??

Ad Block (Bitte beachten: Unsere Regeln zu Werbeblockern!) kannst Du konfigurieren, klicke einfach auf Ad Block (Bitte beachten: Unsere Regeln zu Werbeblockern!) unten in der Browserstatusleiste und nimm die gewünschten Einstellungen vor.

Drucker: Welcher war es denn nun gleich ??

Oh, habe ich wohl übersehen, sorry!

Den Drucker habe ich soweit wieder eingerichtet bekommen, verstehe ich auch nicht warum das nicht geklappt hat.
Es handelt sich um einen HP Officejet 4215.
Was für Erfahrungen hast Du mit Turboprint in der freien Version gemacht, erreicht man damit wirklich einen besseren Ausdruck als mit den normalen Linux Treibern?

Was Ad Block (Bitte beachten: Unsere Regeln zu Werbeblockern!) betrifft, weiß ich nicht so genau wie die das mit dem "*" meinen, wo soll ich den hinsetzen, damit der Block rückgängig gemacht wird?
Bei dieser Seite steht z.B. http://www.computerhilfen.de/scripte/caid.js, "Category" scipt und dann "Node Name(s) SCRIPT, oder teilweise auch image und dann IMG.
Unten ist dann eine Zeile wo steht "New filter (use * as a wildcard) und darunter
die Zeile die ich vorher ausgesucht habe. Wo setze ich dann dieses "*" Zeichen hin? Wie lautet dann beispielsweise die richtige Zeile?

Gruß Newbie

Mir ist gerade noch eine Frage bezüglich Firefox und Kmail eingefallen. Wenn ich diese Änderung vornehme, habe ich dann trotzdem noch Zugang auf KMail, auch wenn ich mal mit dem Konqueror ins Netz gehe? Oder ändert sich da was?

Ok, vergiss meine letzte Frage. Habe gerade beides ausprobiert und es funktioniert weiterhin beides!

Danke Dir für Deine Hilfe und einen schönen Abend noch.

Gruß Newbie

Hallo,

und was ist mit der Vorletzten?

Zum Drucker:

Turboprint unterstützt den Drucker und nur diesen voll mit allen Features. Hab Tuboprint schon seit Jahren mit Lizenz.

Wenn Du auch die Scannfunktion nutzen willst ist der HP-Treiber dein Freund. http://portal.suse.com/sdb/de/1998/07/ke_hp-officejet.html

Verbesseern kannst du das Druckergebnis mit inoffiziellen Updates der Druckertreiber für cups:

ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/people/jsmeix/unsupported

einfach manufactorsppd.rpm downloaden und installieren.

Bei Ad Block (Bitte beachten: Unsere Regeln zu Werbeblockern!) hatte ich ne falsche Info gegeben. Musst in der Menüleiste auf Extras->Addblock klicken. Da kannst Du die Funktionen beeinflussen, nicht in der Statusleiste. sorry!


 

« Letzte Änderung: 08.03.05, 20:29:18 von Dr. SuSE »

Nun, der untere Link funktioniert nicht, es kommt bei mir die Nachricht "No such file or directory" davor steht dann nur noch Dein Link.

Wenn ich mir den Text, im anderen Link, durchlese brauche ich keinen weiteren Treiber, da mein Drucker voll und ganz erkannt wurde. Nur Bezeichnet hat Linux ihn anders, er erkennt ihn nicht als 4215, sondern dort steht nur 4200 Serie. Denke aber das man das so lassen kann, da es sich ja um die 4200 Serie handelt.
Ist denn der einzige Unterschied zwischen der Lizenz und der freien Version nur der, das in der freien Version dsa Turboprintzeichen auf den Ausdruck erscheint und ansonsten ist alles gleich!?

Habe mir auch mal die Easy Linux Zeitschrift durchgelesen und dort eine Sache bezüglich dem tmp Ordner gelesen. Nämlich das man ihn bei jedem hochbooten löschen lassen kann. Ist es ratsam dies auch so zu machen, oder kann man damit Probleme bekommen?

Werde mich jetzt mal mit der Einrichtung meiner Geforce Ti 4200 kümmern, da ich dadurch bestimmt eine Verbesserung erreichen werde. Oder ist es nicht nötig, da ich mit diesem Rechner nicht spiele oder große Grafische Dinge unter Linux anstelle? Fotobearbeitung und dergleichen, mache ich immer noch unter Windows mit Photoshop 6.0, denke Gimp ist da auch nicht besser.
Du weißt ja, bin Linux-Newbie und ein wenig Windows-Verwöhnt!

Gruß Newbie

Hallo,

der Link funktioniert.

Bei Turboprint ist's das Wasserzeichen, manchmal sind auch einige Funktionen gesperrt.
Du solltest auf HPs Ptal setzen um alles aus dem Drucker kostenneutral herauszuholen.Dann kannst Du auch die Scnfunktion nutzen. Momentan benutzt Du den Cupsdefaulttreiber. Damit klappt scannen nicht, nur drucken.

Wenn Du Photoshop drauf hast, hast du auch Gimp nach sehr kurzer Eingewöhnung drauf. Links dazu hatte ich heute schon in einem anderen Beitrag gepostet und sind auch in der Abteilung Foto und Grafik zufinden.

Wenn du Windowsverwöhnt bist, wird's Zeit der Susie alle Manieren bezubringen, damit du keinen Unterscheid mehr merkst.

Deine Gforce mit dem Nvidiatreiber betreiben und alle Funktionen aktivieren. erhöht  die Bildqualität drastisch..

Den Tempordner löschen machst Sinn und ist ungefährlich. Da sammelt sich allerhand Datenmüll an, der nur Plattenplatz frisst. Musst die Variable CLEAR_TEMP_DIRS_AT_BOOT in /etc/sysconfig/cron auf yes setzen.


« Suse: Fatal Error-Meldung beim BootenSuse: Anzeigefehler im web »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...