Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: MBR überschrieben - ändern mit suse oder knoppix?

hi,
bin am rande der verzweiflung *heulll*

also hab zwei festplatten, auf der 1. ist XP und SUSE 9.1 - als bootloader habe ich grub und der hat bisher auch seine arbeit getan.
jetzt wollte ich auf der zweiten festplatte windows 2000 server und debian installieren, naja und bei der W2000 installation muss windows wohl den MBR überschrieben haben.

folgendes passiert beim rechnerstart:

OS Auswahl zw. XP und Windows2000, wenn ich XP anklicke bekomme ich eine fehlermeldung das folgende Datei nicht existiert bzw fehlerhaft ist:
\windows\system32\config\system

was ich schon probiert habe:
wiederherstellungskonsole R - K
fixmbr
SUSE 9.2 Repair (Aslo über Installation)
wobei menu.lst eigentlich ok aussieht (title windows - hd0,0)
die XP InstallationsCD hab ich auch schon reingeschmissen da passiert gar nix.
knoppix war auch keine große hilfe.

Kann ich über Konsole irgendiw den MBR wieder überschreiben, wenn ja welche befehle sind das?

wer weiss rat :-(
lexx


Antworten zu Suse: MBR überschrieben - ändern mit suse oder knoppix?:

Hallo,

guckst du hier:

https://portal.suse.com/PM/page/search.pm?q=grub&t=optionSdbKeywords&m=25&l=de&x=true

besser 'http://...'

bei mir ging es so, mit 's' dauerte es ewig ... keine Antwort ;)

« Debian: lvm und bootloader grubSuse: Faxe versenden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!