Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: 9.3 mit Samba auf XP-Rechner zugreifen, aber wie?

Hallo, wie gehe ich am einfachsten vor von meinem Linux-PC auf einen XP-Rechner in meinem Heimnetzwerk zuzugreifen? Habe mit Yast den Samba-Client eingerichtet, aber er scheint die Arbeitsgruppe "MSHEIMNETZ" erstgarnicht zu finden. Mein Heimnetz besteht aus 1 PC mit 9.3 mit Wlankarte (die funktioniert), 1 PC Windows XP, 1 Acesspoint und 1 Router ins Internet. Alle Rechner, der Router und der Acesspoint lassen sich anpingen. Die Adressen bekomme ich vom Router über DHCP. Danke für eure Tipps! mb


Antworten zu Suse: 9.3 mit Samba auf XP-Rechner zugreifen, aber wie?:

Danke, habs eben gesehen. Werde erstmal bei Tipps & Tricks nachlesen! Falls ich dann nicht weiterkomme melde ich mich nochmal. mb

Bei den Tipps & Tricks sind zur Einrichtung feste IP-Adressen angegeben. Wie funktioniert Samba mit von DHCP (Router) zugewiesenen Adressen? Weiss jemand Rat? Danke, mb

Hallo,

eigentlich genau so,aber nur eigentlich wenn die DHCP Lease-Time lange genug konfiguriert ist, so dass die einmal per DHCP zugeteilte IP - Adresse für den Server möglichst nie verfällt. Server mögen nicht gerne wechselnden IP-Adressen. Drum vergibt man immer Feste. DHCP ist für Clients zu gebrauchen.

Hallo,

wenn dein Router die Vergabe der IP-Adresse per MAC-Adresse zulässt kannst du die IP-Adresse damit dynamisch-Statisch machen ;) das heißt du hast trotalle dem noch DHCP aber die IP-Adresse wird per MAC-Adresse "fest" vergeben

Hi Kersten,

hab keinen MAC nur einen stink normalen Rechner mit Suse 9.3.
Wie soll ich es den ohne machen ?
 ???

Hallo!
MAC ist die eindeutige Adresse der Netzwerkkarte. Nicht das OS.

Gruss Burner

Heh Hallo, da hat sich jemand meinen Forum-Namen gekrallt. Das mit der MAC-Adresse war mir schon klar das damit kein Mac-OS gemeint war! Schöne Grüsse, mb 

Hallo linux123,

wenn dies DEIN Forename sein soll, den kein Anderer "ausleihen"  kann, solltest Du dich hier einfach kostenlos registrieren. Als Gast kann jeder eingeben was er will, auch dein verwendetes Kürzel.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

moin moin.
bevor du mit der Sambakonfiguration beginnst, brauchst du in jedem Fall erstmal ein 100%ig funktionierendes Netzwerk. Sonst suchst du dir nachher einen Wolf wenn irgendetwas nicht läuft. Und, fühle dich jetzt bitte nicht auf den Schlips getreten, aber ich habe nun mal diesen Eindruck, du solltest schon wenigsten die Netzwerkgrundlagen kennen und anwenden können.

Hallo sprenz,

deine Antwort kann ich nur voll unterstreichen.

Die Antworten hier sind Null hilfreich. Wenn Ihr Euch so gut mit Netzwerken auskennt, warum erklärt Ihr sie dann nicht?

Moin, moin

Ich denke mal, das Linux123 probleme hat, die Macadresse auszulesen.

unterlinux funktioniert das über die konsole mit dem befehl ifconfig eth0.
Dann Spukt dirLinux die Hardware-Adresse aus.

Good Luck


« fehler bei der installation von k3bWlan Adapter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!