Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wlan Router gehackt!!was kann ich machen??

Hallo,grade eben würde mein Router gehackt.Ich habe es zufällig gesehen das das online licht am router an ist.Es war aber kein Pc an oder jemmand im internet .Und vor dem Haus stand ein Wagen.Ich bin mi ziemlich sicher das da jemmand fremdes drin war.Jetzt wollt ich wissen kann man irgennd wie sehen was er gemacht hat??Und was kann ich machen das es nicht mehr passiert?
Ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen!! danke im vorraus!
 mfg Voodoo



Antworten zu Wlan Router gehackt!!was kann ich machen??:

Hallo,

hast du am Router den MAC-Adressenfilter aktiviert?
Verschlüsselung aktiviert?

WEP oder WPA?

schon mal in's Log geschaut!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Und die Ausstrahlung der SSID ebenfalls abändern.
Ferner hoffentlich nicht das Passwort der Routereinstellung in der Standardeinstellung gelassen.
Starte mal deine Routereinstellungen und schau dort in die Log-Files hinein. Dort solltest alles protokollliert sein.

Sicheres W-Lan
Je nach Anzahl der eingesetzten Computer nur die benötigte Anzahl der IP`s fürs Lan freigeben.
z.B. Wenn Router 192.168.0.1 und nur ein Computer, dann den DHCP Bereich auf 192.168.0.2 - 192.168.0.2 beschränken. Bei 2 Rechner 192.168.0.2 - 192.168.0.3

Aussendung der SSID abschalten (Name deines Netzwerkes) und vor allem ein anderes aus Zahlen + Buchstaben verwenden.

Die Mac Adressen deiner Netzwerkkarte an feste IP-Adressen am Router binden. Bei bestehender Verbindung sollte dir der Router die Mac-Adresse anzeigen. Er akzeptiert dann nur Zugang von den gespeicherten Mac-Adressen.

Sicherste mögliche Verschlüsselung am Router einschalten (mindestens WEP, besser WPA-PSK) und den Schlüssel aus Zahlen und Buchstabensalat erstellen. Keine Namen oder Wörter.

Der Router ist verschüsselt mit Wpa und das passwort das man auf dem Router kommt ist auch geändert.Ich hatte aber nicht den Mac adressfilter an ich werd das mal ausprobieren.
                DANKE

Dann hast Du wahrscheinlich den VERSUCH bemerkt , sollte aber kaum auf den Router gekommen sein . Hättest die Polizei rufen sollen !! Bei mir ist der Hacker , der das mal versuchte , doch glatt mit den Zähnen in seinen Laptop gefallen . Schade , beide kaputt  8):(:-[ Maine Nachbarn haben alle gesehehn "Ich hab überhaupt nix gemacht"  ;D8)

Du kannst auf den router reset drücken um das pw rückgängig zu machen. Ich sage dir aber: Alles was du machst kann auch geknackt werden, su must dir vorstellen dein netzwerk ist wie ein haus und je mehr du verschlüsselts und veränderst um sehr mehr schlösser hat dein haus 100% sich ist es nie...
P.S.: Verschlüssungen kann man heute sehr leicht knacken wie auch eine Mac filter. Am besten du schaltest den router nur dann an wenn jemand ins internet will. Verringert die chance das du gehackt wirst... und falls du siehst das jemand ohne deine befugnis im internet ist zieh den stecker raus.


« Wlan Verbindung: Empfang bricht immer wieder abOutlook Express - Briekopf aus Word wird als Anlage versendet? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

WEP/WPA/WPA2
Diese Abkürzungen sind Verschlüsselungsverfahren beim Wireless-LAN. Sie sollen ein Abhören des Funksignals verhindern. Dabei werden verschiedene Algorithme...

Analog
Der Begriff Analog bedeutet kontinuierlich oder auch stufenlos und meint in der Regel ein elektrisch erzeugtes Signal. Analog ist auch das Gegenteil von digital. Im Vergl...