Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Gratis Daten wiederherstellung

Problem: Ich habe ausversehen Dateien im GB Bereich gelöscht.
Nun brauche ich ein Programm zum wiederherstellen, Freeware.
Habe mir zwar das Programm PC Inspector File Recovery runter geladen, jedoch findet das mir zu wenig Dateien. Kennt noch jemand ein Freeware Programm oder XTage-Version. Wichtig ist, dass dort keine Dateiengrößebegrenzung vorhanden ist. Oder irgendwie eine Möglichkeit, wie ich mehr Dateien mit diesem oben genannten Programm wiederherstellen kann?



Antworten zu Gratis Daten wiederherstellung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
GB? Gästebuch? Guck mal hier ist was angegeben:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-111823-0.html

Winhex kanns auch gut (Hexeditor). Ansonsten einfach mal
googlen

Sry, dass es bissal unverständlich war. ;)
Mit GB meinte ich Gigabyte. Also in einem recht großen Bereich. Der angegebene Link hilft mir auch nicht viel weiter. Bei Google.de findet man auch nichts. Hauptsächlich Shareware. Habe eine Freeware gefunden und das war eben PC Inspector File Recovery (siehe oben).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nur damit ich das richtig verstehe:

Du hast mehrere Dateien endgültig gelöscht. Gigabytes an Daten.

Dann hast Du anschliessend PC-Inspector installiert und versucht damit die Daten wieder herzustellen ?

-> Das Du bei dieser Vorgehensweise nicht mehr alle Daten retten kannst ist klar!
Beim Löschen werden nur die Einträge gelöscht mit deren Hilfe Programme wie z.B. der Explorer die Dateien finden und ansprechen können. Solange die Festplatte unberührt bleibt sind die Daten alle noch vorhanden. Sobald man allerdings etwas neues installiert wie z.B. den PC-Inspektor dann belegt dieses neue Programm Festplattenplatz und überschreibt damit die alten Daten. Wenn du dann versuchst mit PC-Inspector die Daten wieder herzustellen dann funktioniert das nur mit denen die noch nicht überschrieben wurden, d.h. alle Daten wo schon wieder irgendwas neues drüber geschrieben wurde sind dann unwiederbringlich futsch!

Ich hoffe das ist jetzt auch einigermassen verständlich beschrieben was ich meine...

Gruß
nts6chen

@ Dr.Nope
Zitat von WinHex: Lach Mal Wieder.mp3: With this evaluation version you cannot save files that are larger than 200 KB.
Deswegen bringt mir das Programm auch nichts.


@nts6chen
Das ist mir klar, darum habe ich auch PC Inspector auf eine andere Festplatte installiert.
Auf der Festplatte auf der ich die verlorene Daten habe, wurde nichts verändert. Dort laufen auch keine Programme, sondern werden nur "meine eigenen Dateien" abgelegt. Und ja es sind keine Partitionen sondern richtige getrente Festplatten.

« Letzte Änderung: 06.05.06, 11:10:38 von antika »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das hier kann zwar die Daten nicht wiederherstellen, aber zumindest anzeigen, so daß Du wenigstens weisst ob es sich noch lohnt weiter nach Rettungsprogrammen zu suchen oder ob die Daten schon im Nirvana sind

http://www.pc-tip.ch/downloads/dl/26652.asp

Gruß
nts6chen

Das konnte ich mit diesem Programm WinHex auch.;)
Und die Daten sind noch existent. Auch die Dateien werden angezeigt, die PC Inspector nicht wieder herstellt.
Das Problem ist eben jetzt, wie stelle ich die wieder her. Wenn möglich eben via Freeware.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Noch eins, Freeware:

http://www.pcwelt.de/downloads/datenschutz/datensicherheit/28808/index.html


Des Programm scheint ganz gut zu sein. Aufjedenfall lasse ich das laufen und wie es aussieht, werden eigentlich alle wieder hergestellt. Na ja eine bischen komische Handhabung, aber das Resultat ist nicht schlecht;) Mal sehen.. Meld mich dann wenns noch Probleme gibt. :)

ich habe sehr gute erfahrungen mit tuneup 2006 (google oder schau im downloadbereich) gemacht. solltest aber noch nicht zu viel auf der platte rumgefuscht haben.

Wie ich schon sagte, an der Platte wurde nichts herrumgepfuscht. Aber wie es aussieht ist dieses Restoration Dings eigentlich ganz gut.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

- O&O UnErase bietet auch ne Test/Demo-Version

- gutes Ding, habe 4 VollProgs. von O&O

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemwiederherstellung!?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das nützt doch nichts, lies mal oben. Es sind Gigabyte Daten verloren gegangen. Aber inzwischen ist es ja schon wieder hersgestellt.

« Win XP: problem beim installieren von 3dsmax6ich brauche in programm, da ich musik hören kann »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...