Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mit movie maker Film abschließen

Hallo zusammen,

ich habe mit dem WMM einen Film erstellt und wollte ihn gestern abschließen.
Bin also auf "Film auf Festplatte speichern" und habe als Ziel einen Ordner auf dem Desktop gewählt.

Die Größe hab ich etwas hochgesetzt, damit die Qualität besser wird.
Dann kam die Fehlermeldung, dass der Film nicht fertig gestellt werden kann weil entweder A der Speicherplatz nicht reicht, B die Originalfilmquellen nicht mehr existieren oder C der Zielspeicherort nicht existiert.

Hm, der Speicher auf meinem PC reicht locker aus, die Quelldateien sind nach wie vor unverändert in dem Ordner, in dem sie erstellt wurden und der Zielordner ist ein Ordern auf meinem Desktop, also auch vorhanden.

Hab nun auch schon versucht, den Film relativ klein zu erstellen, aber nichts geht.

Hat jmd nen Rat was ich noch tun kann?  ???

Hab zum Test mal schnell ein paar Videostreifen in nem neuen Projekt zusammen gezogen und das speichern wollen, da ging es auf einmal, aber das alte Projekt speichert er einfach net...



Antworten zu Mit movie maker Film abschließen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

probier mal einen anderen Ordner und/oder ne andere Festplatte...

Ist XP mit SP2 installiert und NTFS?

Ansonsten ist bei 2 GB Filegröße Schluß

Ah Bernd, tausend Dank  ;D

Jetzt hats geklappt, danke danke


« mein pc kann nicht dvd lesenUrsache für ruckelnde Übergänge »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!