Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Movie maker film nicht speichern

Windows Movie Maker kann den Film nicht am angegebenen Speicherort speichern. Vergewissern sie sich, dass die in denm Film verwendeten Originalquelldateien und der zum Speichern bestimmte Speicherort noch verfügbar sind und das genügend freier Speicherplatz zur Verfügung steht, und versuchen sie es anschließend erneut

Diese meldung kommt andauernd.alle videos,musik und bilder die ich verwende sind in einem ordner.hab auch schon mehrere speicherorte ausprobiert.woran kann es liegen das ich den film nicht speichern kann



Antworten zu Win XP: Movie maker film nicht speichern:

Versuche es mal, das Produkt über die Option "veröffentlichen" (mit nachfolgenden Optionen was wo wie veröffentlicht werden soll) auf Festplatte zu speichern.


« Windows 7: PC hängt sich aufWindows 7: wie wird win 8 neben win 7 installiert? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...