Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Problem mit JayCam DVC 506

Hallo.

Habe zu Weihnachten eine Camera (JAY-TECH Jay Cam 506) bekommen. is auch alles ganz toll. Dazu gab es noch Akkus, die eine Leistung von 1600 mAh haben. Mein Problem ist, dass die Kamera nach zwei bis drei Minuten einfach ausgeht. Um sie wieder einzuschalten muss ich immer die Akkus raus nehmen und um drehen. Dann dauert es wider 2 bis 3 Minuten dann ist sie wider aus. Lege ich dien Akkus in die Kamera von meinem Vater sind sie dort noch voll. Das ganz funktioniert auch nihct bei normalen Batterien.

Kennt einer dieses Problem oder weiß Rat?
Danke für die Hilfe.

MFG DEGGET



Antworten zu Problem mit JayCam DVC 506:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Umtauschen!, bevor die 19% MwSt. kommt.
 Für Kameras gibt es ja extra starke Akkus, sind das solche

Bei Rekla ist das korrekt, dass es nichts mit der Mwst. zu tun hat, aber auf jeden Fall bei normalen Umtäuschen, die ja eh immer eine Kulanz darstellen. Da kann es schon passieren, dass dann die Differenz der MwSt. bezahlt werden muss

« Letzte ├änderung: 28.12.06, 00:07:45 von webse »

ja habe auch die von meinem vater benutzt 2100 mAh gleiches Problem. Ist der Umtauchen von Artikel i die im Jahr 2006 gekuft worden im Jahr 2007 nicht mehr möglich?

Ist der Umtauchen von Artikel i die im Jahr 2006 gekuft worden im Jahr 2007 nicht mehr möglich?

Doch, natürlich! Hat mit der MwSt. nichts zu tun, ist ein Garantiefall.
Also zurück bringen, umtauschen bzw. reparieren lassen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Garantie

Where I can get jaycam DVC506 drivers? I can't find them on internet.


« Windows XP: Kann itunes nicht brennenVideo machen von Dirt2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!