Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Acronis True Image 11 BackUp lääst sich nicht aufspielen!

Hallo,ich musste XP neu installieren und die alte C Partition totlegen und habe XP auf ner anderen Partition installiert.Das hat mit kleinen Problemen dann doch alles geklappt.Nun wollte ich das von mir vor längerem angelegte BackUp aufspielen,doch das hat nicht hin gehauen.
Hier mein etwas genauerer Weg den ich mit Acronis gegangen bin:
1.Acronis installiert
2.Wiederherstellen/BackUp wiederherstellen
3.BackUp ausgesucht(ist auf ner externen Festplatte)
4.Partition ausgesucht auf der das BackUp aufgespielt werden soll(in dem Fall die neue C Partition)
5.alles so gelassen wie es von Acronis eingestellt war(primär usw.)und gestartet.
Alles lief dann automatisch und Acronis sagte"Neustart machen um fortzusetzen.Das wurde gemacht und der Acronis Loader startete ging jedoch nach dem Fenster mit dem Fortschritt nach ein paar Sek.wieder aus und machte einen Neustart und alles war so wie vorher,ohne dem BackUp.
Was habe ich falsch gemacht?
Muss ich etwas vorbereiten(SP3 drauf,XP aktivieren usw.)?
Anmerkung:Das gleiche BackUp habe ich schon mal auf dem PC meines Sohnes aufgespielt,ohne Probleme.



Antworten zu Acronis True Image 11 BackUp lääst sich nicht aufspielen!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ZU welchem PC gehört das Backup denn ???
Kann sonst nur bei absolut baugleichen PC klappen m.E.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es ist der gleiche PC und das gleiche XP.Ich habe nur XP neu gemacht und auf eine andere Partition installiert und die alte C Partition ist jetzt die L Partition.
P.s.Die alte C Partition wird in der Datenträgerverwaltung als Volume(L) Systempartition angezeigt und die neue C Partition als "Startpartition"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und was passiert ?
C = Boot , L = 2. System ?
Beim Rückspielen Boot.ini & MBR mitinstalliert ?
Wie sieht die boot.ini von C aus ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
C = Boot , L = 2. System ?
Beim Rückspielen Boot.ini & MBR mitinstalliert ?
Wie sieht die boot.ini von C aus ?
Wie komme ich in das boot.ini und wie kann ich das MBR mitinstallieren?
Ich konnte nur den Haken bei dem BackUp machen.Bei beiden konnte ich den Haken nicht setzen.Was habe ich da falsch gemacht?
Es ist nur einmal XP drauf.
Bitte beschreibe mir den Weg etwas genauer. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe JÜKI mal den Link zu HIER per Mail geschickt ...
Ist unser Acronis-Spezi . 
Warum nicht C formatiert und Image dann wieder auf C ?
Oder ist das kein Vollimage ?

« Letzte Änderung: 05.10.08, 15:49:41 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warum nicht C formatiert und Image dann wieder auf C ?
Oder ist das kein Vollimage ?
Die alte C Partition scheint wohl defekt zu sein,daher hatte ich viele Probs mit XP.
Nutze nun eine andere Partition für XP(wie beschrieben) und versuche das BackUp der kompletten alten C Partition darauf zu spielen.Das BackUp ist 19,5 GB groß.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann hättest Du besser die alte C umbenannt in X .....
Dann TI-Image danach wieder auf C gelegt .... m.E.
Plattenprüfung gemacht ?

Boote  von der XP-CD und wähle bei der ersten Möglichkeit R.
Hier gelangst du in die Wiederherstellungskonsole.
Dort anmelden und dann:

Platte reparieren
chkdsk V: /r oder chkdsk V: /f /r      <<< V = LW-Buchstabe
chkdsk /? gibt Erklärung

-----------------------
Erstellen des ...

MBR  =
fixmbr c:\

Bootsektor  =
fixboot c:\

Evtl danach noch die boot.ini neu erstellen lassen

bootcfg /rebuild

 

« Letzte Änderung: 05.10.08, 16:09:29 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe die alte C Partition umbenannt.Sie ist nun die L Partition und XP ist nun auf der neuen C Partition.
Nur in der Datenträgerverwaltung ist die L die Systempartition und die neue C die Startpartition.
Ich weiß nicht warum.
Muß ich in der Wiederherstellungskonsole genau das eingeben wie Du es mir angegeben hast?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Umbenennen im Sinne von den Namen ändern bringt gar nichts, da kann auch Bla stehen. Was intern geschieht wird durch den Laufwerksbuchstaben bestimmt in der Datenträgerverwaltung...

Und ein Tipp: lieber die Boot-CD von True Image zum Arbeiten( Backup erstellen und zurückspielen) benutzen,
ich spreche aus (leidiger) Erfahrung!
Auch wenn man das über das installierte Programm machen kann, bei mir gab´s da schon Probleme!
Mit der Boot-CD(Notfall-CD) klappt´s besser! 8)

 

Zitat
Das gleiche BackUp habe ich schon mal auf dem PC meines Sohnes aufgespielt

Das würde ja bedeuten daß Du eine Kopie von DEINEM Windows auf den PC des Sohnes aufgespielt hast-oder verstehe ich das falsch?
Das wäre dann ILLEGAL! 8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das würde ja bedeuten daß Du eine Kopie von DEINEM Windows auf den PC des Sohnes aufgespielt hast-oder verstehe ich das falsch?
Das wäre dann ILLEGAL! 8)
Ich habe es ja nur ausprobiert und er hat ja jetzt Vista drauf.Es hatte auf jeden Fall geklappt.

Zum Thema: hast Du Dir eine Notfall(Boot-)-CD mit True Image erstellt und damit mal probiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zum Thema: hast Du Dir eine Notfall(Boot-)-CD mit True Image erstellt und damit mal probiert?
Ja ich habe eine Notfall CD und was soll ich damit genau machen?

« iTunes 8 läuft nicht richtig!Vista deinstallieren und XP installieren bei HP Pavillon 6765eg? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

Backup
Als Backup bezeichnet man eine Sicherheitskopie einer Datei oder der ganzen Festplatte. Diese lassen sich von Hand oder mit Spezialprogrammen automatisch anfertigen und a...