Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

upload bei eDonkey stoppen???

Hallo,
wie kann ich bei eDonkey den upload stoppen. ICh sehe immer, im Speed Manager das der Upload so ca. 20 kbit/s beträgt.
 



Antworten zu upload bei eDonkey stoppen???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geht nicht. Das System ist so aufgebaut, wer nicht hochlädt, kann auch nicht runterladen. Je weniger du hochlädst desto weniger Download hast du. Das ist Absicht und ist wie gesagt System. Dadurch wird jeder gezwungen auch was abzugeben. Denk dran, dass du nur freie Sachen hochlädst, siehe News, 68 Strafanträge an Tauschbörsennutzer.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hallo,

gibt es denn auch andere Anbieter, die diesen Uploadzwang nicht mitmachen?
Also bei Kazaa muss man keine Dateien freigeben. Runtergeladene Dateien werden in den Ordner -meine Freigaben- gespeichert. Die Freigabe kann man dann  aber auch rausnehmen bzw die Freigabe deaktivieren.  
« Letzte Änderung: 02.04.04, 22:25:24 von TDave86 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ging durch die ganze Presse, TV usw. Hier bei uns die News:

http://www.computerhilfen.de/nachrichten_11362762382738983.html

News sind immer auf der Startseite zu finden.

Ja bei Kazaa kann man sich auch durchschummeln. Aber das genau das Medium was an allererster Stelle steht bei der Überwachung. Die falschen Dateien dort und die Viren die es da zu laden gibt sind ein Übriges.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber da steht wer musik anbietet nicht wer es runterläd.
Nach dem Gesetzt kann man ja durchs runterladen oder durch's anbieten ein Straftäter werden bzw in den Knast gehen. Aber ca. 8 Millionen menschen laden  sich sachen (illegal) runter. Die können ja nicht alle ins Gefängnis gesteckt werden. Aber es kann zufällig eine einzelne Persdon treffen. Aber ich denke das sind die, die Massen runterladen und Anbieten oder?  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wer edonkey und eMule usw. nutzt bietet auch an, wenn er runterlädt. Weil das, was er saugt auch gleichzeitig angeboten wird. Beim Nur-Sauger (Kazaa) ist die Lage nicht ganz eindeutig. Eindeutig ist, wenn man sachen lädt, die bekannterweise unter (c) stehen macht man sich schuldig. Sicher werden zuerst die gegriffen, die massenhaft anbieten. Das war aber früher in D auch nciht vorstellbar. Und da die Musikindustrie Exempel statuieren will, wird sie auch mal ein paar greifen, die nur saugen um die anderen abzuschrecken. Ins Gefängins muss man deswegen sehr wahrscheinlich nicht. Es reicht aber wenn man damit vorbestraft ist, dadurch keine Arbeit findet (polizeiliches Führungszeugnis bei Bewergungen immer wieder sehr beliebt) oder eine empfindliche Geldstrafe zu zahlen hat. Bei einigen incl. Beschlagnahme der Rechner. Das muss doch nicht sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja also. Wie gesagt Es werden dann ja nicht alle 8 Millionen Menschen vorbestraft sein, denn dann wie eben erwähnt werden die 8 Millionen Menschen keine Arbeit finden usw. Es werden nur eine Paar wie aus dem Zufallsverfahren herrausgesucht.  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sicher, nur ist man eben in Gefahr, einer davon zu sein, wenn man das macht. Und da sollte man genau überlegen. In D wird ja gerade erst angefangen zu "verfolgen". Die 68 waren erstmal eine Probe.

was meint ihr wenn alle 8 millionen die cd's kaufen würden die sie laden??? dann ginge es deutrschland bestimmt besser las jetzt.
und schaut mal wenn ihr nen film ladet, der nicht mal im kino ist dann machen die insustrien riesen verlust dadurch können sie keine neuen geilen filme drehen weil ihr geld dafür nicht da ist.
also lass dir das mal durchen kopf gehen.

p.s. ich will weiterhin geile filme sehen LEGAL!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann guck dir doch filme legal an ich will dich nicht daran hindern. Aber schüler usw haben kein geld sich eine kinofilm für 7,50 anzusehen oder eine cd(z.B. Bravohits) für 18€ zu kaufen. Und wieso sollte es deutschland besser gehen das geld geht oft in die USA. Z.B. BMG, UFA, Cinestar,Disney usw

« Letzte Änderung: 02.05.04, 00:24:12 von TDave86 »

« Text EditorXP Systemwiederherstellung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Speedport
Die Speedport Geräte sind spezielle Router, die für die Deutsche Telekom / T-Online / T-Home hergestellt werden und über die die Kunden Zugang zum Internet...

Speedport w921v
Der Speedport w921v ist einer der Speedport-Router, die die Deutsche Telekom an die DSL- und Festnetzkunden herausgegeben hat. Wie auch die Nachfolger, der Speedport...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...