Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

URL´s mit dem IE(7) sperren

wie kann ich URL´s mit dem IE sperren
ich weiss aus dem internet das ich in den internetoptionen -> inhalte -> inhaltsratgeber -> eigenschaften und da die URL eintragen kann
ABER bei mir ist das feld "eigenschaften" nicht anklickbar sonder nur das feld "aktivieren"
kann mir einer helfen ?

 



Antworten zu URL´s mit dem IE(7) sperren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

geht auch anders ...

 in Verzeichnis  C:\WINDOWS\system32/drivers/etc  ist die Datei hosts 
                                   Original = in i386

# Copyright (c) 1993-1999 Microsoft Corp.
#
# Dies ist eine HOSTS-Beispieldatei, die von Microsoft TCP/IP
# für Windows 2000 verwendet wird.
#
# Diese Datei enthält die Zuordnungen der IP-Adressen zu Hostnamen.
# Jeder Eintrag muss in einer eigenen Zeile stehen. Die IP-
# Adresse sollte in der ersten Spalte gefolgt vom zugehörigen
# Hostnamen stehen.
# Die IP-Adresse und der Hostname müssen durch mindestens ein
# Leerzeichen getrennt sein.
#
# Zusätzliche Kommentare (so wie in dieser Datei) können in
# einzelnen Zeilen oder hinter dem Computernamen eingefügt werden,
# aber müssen mit dem Zeichen '#' eingegeben werden.
#
# Zum Beispiel:
#
#      102.54.94.97     rhino.acme.com          # Quellserver
#       38.25.63.10     x.acme.com              # x-Clienthost

127.0.0.1       localhost

#
# ab hier könnten die Sperren stehen !!!   Ggf im abg. Modus bearbeiten """


www.-Adresse einfach auf 127.0.0.1 eintragen....

ist mir erlichgesagt etwas zu kompliziert da ich nicht so den plan von pc´s hab und da ungern rum fuschen will

mir wäre die lösung die ich angefragt habe lieber

trotzdem danke  

 
Um Dir Gewißheit zu verschaffen wie Du den Schriftzug "Einstellungen" nutzbar machen kannst, klick mal auf "Aktivieren", gib eine Phantasieeinstellung ein und klick auf "Übernehmen" - Beim Schließen wirst Du aufgefordert, ein Kennwort für den Bereich einzurichten.

Ab dem Zeitpunkt stehen Dir an der Stelle nur noch Buttons mit den Optionen "Deaktivieren" und "Einstellungen" zur Verfügung -> Zugang nur mit dem eingerichteten Kennwort.
Der Link "Einstellungen" bleibt aktiv - auch wenn Du bestimmte Einstellungen wieder zurückgesetzt oder "Deaktivieren" genutzt hast.

Die vorgenommenen Einstellungen beziehen sich auf alle mit dem Browser aufgerufenen Seiten.
 

 
Benutzt Du eine Desktopfirewall? - Einzelne URLs in die "Schwarze Liste" eintragen und sperren.
(Von Kaspersky ist mir bekannt, daß diese Liste und die "Weiße Liste" unter "Kindersicherung zu finden sind.)
 


« Windows ME: Habe Problem mit ExelWo finde ich den Schlüssel für meinen Router? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

URL
Als URL - Uniform Resource Locator, zu Deutsch: einheitlicher Quellenanzeiger - bezeichnet man eine Internet-Adresse wie zum Beispiel  http://www.computerhilfen.de. ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...