Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie mache ich die zweite Partition aktiv ?

Hallo, ich habe meine  40-er Festplatte eben in zwei  Partitionen eingeteilt, aber die meldet sich nicht als z.B. Laufwerk D. Wahrscheinlich muß ich die auch vorher formatieren, aber wie ?  Viele Grüße  von Edmos



Antworten zu Wie mache ich die zweite Partition aktiv ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welches Betriebssytem denn?

Ich verwende win 98 b.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann im Dos-Fenster eingeben (Eingabeaufforderung):

format d:

Formatieren geht doch immer erst nach dem Partitionieren mit fdisk. Wenn nach Verlassen der Partitionierung und Neustart von fdisk unter Punkt 4 die zweite Partition angezeigt wird, dann kann diese auch nach Start auf LW A:\ mit format d: formatiert werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oben steht ja dass er schon paritioniert hat und das Laufwerk d ist, sonst natülrlich schon

Ja, da ist der Hund begraben. Die zweite Partition meldet sie eben nich als Laufwerk "D" .  Ich habe z.ZT. nur  "C",   "D"  ist das CD-Rom-Laufwerk. Da blicke ich eben nicht durch.  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

tja, welches Betriebssystem, wurde schon mal angefragt.

Ja, Achim, was soll ich jetzt sagen ?  Win 98 b,   fat 32 ?  Ich kenn´ mich doch nich so gut aus - aber mit Eurer Hilfe werd´ ichs schon schaffen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

tja das ist es doch, was wir wissen wollten.

So jetzt starte mal neu und drücke beim Windows-Start die F8-Taste. Wähle "Nur Eingabeaufforderung".

Danach fdisk aufrufen, das Programm zum Partitionieren.
Unter Punkt 4 kann man sich die Partitionen anzeigen lassen.
Die erste Partitionen muß eine Primäry DOS-Partition sein. Ist ja wohl auch so, da es damit keine Probleme gibt.

Die zweite Partition sollte ein Erweiterte Partition über den Restlichen Platz sein. In diese Erweiterte Partition muß ein Logische Laufwerk definiert werden, ebenfalls über den restlichen Platz der Platte.

Danach fdisk verlassen, das System startet neu.
Windows starten und im Arbeitsplatz nachsehen ob nun Laufwerk D: vorhanden ist. Dann kannst es auch mit rechtsklick formatieren.

So, das war´s,  und jetzt möchte ich auf keinen Fall auslassen, mich bei Euch herzlich zu bedanken - ohne Eure Ratschläge  hätte ich das nicht geschafft.  Ciao  und villeicht bis bald wieder....Eddie  aus  Augsburg

So, das war´s,  und jetzt möchte ich auf keinen Fall auslassen, mich bei Euch herzlich zu bedanken - ohne Eure Ratschläge  hätte ich das nicht geschafft.  Ciao  und villeicht bis bald wieder....Eddie  aus  Augsburg


« Win98: Datum beim Packen.Midisequenzen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...