Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: aktiv partition gelöscht ...notebook startet nicht mehr

hallo leute,
ich habe heute richtig sc...gemacht...also ich habe auf mein notebook win ME C: und win xp D:...Jetzt habe ich mit Partition Magic die C:-Partition(AKTIV) mit Win ME einfach gelöscht. und jetzt notebook fährt auch nicht mehr hoch. ich habe versucht windows neu zu installieren...aber gehr nicht..es geht auf jedenfall um diese MBR--master boot record. im BIOS habe ich versucht die einstellungen zu ändern...aber geht immer nicht...
BItte²²²² un Hilfe.... Danke.
Gruss
 ???



Antworten zu Win XP: aktiv partition gelöscht ...notebook startet nicht mehr:

Ja dann haste die Bootdateien/Bootmanger die auf c lagen mitgelöscht.

Entweder kannste jetzt probieren mit XP-cd booten und in der wiederherstellungskonsole fixboot u. fixmbr eingeben/ausführen.

Oder ne Reparaturinstalltion, Anleitung findest hier unter Tipps

Gruß

hallo leute,
ich habe heute richtig sc...gemacht...also ich habe auf mein notebook win ME C: und win xp D:...Jetzt habe ich mit Partition Magic die C:-Partition(AKTIV) mit Win ME einfach gelöscht. und jetzt notebook fährt auch nicht mehr hoch. ich habe versucht windows neu zu installieren...aber gehr nicht..es geht auf jedenfall um diese MBR--master boot record. im BIOS habe ich versucht die einstellungen zu ändern...aber geht immer nicht...
BItte²²²² un Hilfe.... Danke.
Gruss
 ???

windows neu installieren: fehlermeldung einige startdatein müssen auf die folgende festplatte kopiert werden, um windows xp auf der ausgewählten partition zu installieren:
19078 MB Festplatte 0, ID=0, BUS=0 (an ATAPI) (MBR)
Diese FEstplatte enthält jedoch keine mit windows xp Kompatible partition.

so..ich weiss nicht mehr was ich machen soll...
bitte hilfe..

Möchtest Du denn beide Betriebssysteme weiter benutzen?

« Letzte Änderung: 07.01.05, 20:19:32 von hucky50 »

nein ...nur win xp ..aber ich weiss nicht was wäre dann am besten.?

Normalerweise müßte es genügen mittels Wiederherstellungskonsole den Mbr neu schreiben zu lassen,aber wenn das System vermurckst ist,würde ich Dir empfehlen die Windows XP CD zu nehmen,und "C"u."D" zu löschen danach XP auf C installieren und danach D von Xp aus neu formatieren.

« Letzte Änderung: 07.01.05, 20:41:16 von hucky50 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, vielleicht würde auch genügen die Partition mit den PM_Disketten (oder CD) neu anzulegen und auf 'aktiv' zu setzen.
Notfalls kann man die Disketten auch in einem anderen Computer herstellen, indem man dort Partiton-Magic installiert.

« Letzte Änderung: 07.01.05, 21:57:28 von rolwei »

hallo...ich hab jetzt die festplatte c und d mit hilfe die windows XP CD komplett gelöscht. und es geht immer noch nicht neu win xp zu installieren..also wie kann ich die festplatte jetzt einrichten?? also die master boot record einrichten ( auf C: (1)) damit ich windows xp neue installieren kann.

ps:
rolwei ..danke..aber wie meinst du damit..kannst du mal bitte ausführlich erklären?

hallo...ich hab jetzt die festplatte c und d mit hilfe die windows XP CD komplett gelöscht. und es geht immer noch nicht neu win xp zu installieren..also wie kann ich die festplatte jetzt einrichten?? also die master boot record einrichten ( auf C: (1)) damit ich windows xp neue installieren kann.

ps:
rolwei ..danke..aber wie meinst du damit..kannst du mal bitte ausführlich erklären?


es kommt jetzt folgende fehler meldung gleich nach dem pc startet:
--warning-- some kind of intruder attempt to write master boot record (mbr)
initializing boot cd-rom-toshiba dvd
initializing 2nd ATAPI -None

Hallo,
ich hatte mal ein änliches Problem, WinXp lies sich nicht mehr ausspielen.
Bei mir les sich aber Win98 und WinME.
Dann habe ich WinXp installiert.
Dauert nur lange.

Eigentlich war mein erster Gedanke:Fixboot,Fixmbr,und dann D aktiv setzen,ich war da wohl etwas voreilig,sorry.Was ich nicht verstehe ist die Fehlermeldung;wird die vom Bios ausgegeben?
Gibt es noch andere  Partitonen außer C u.D?Möglicherweise ist die Partitionstabelle beschädigt.Wenn keine wichtigen,ungesicherten Daten auf der Platte sind,würde ich das System neu einrichten.Ich hab das mal mit der
Me Startdiskette und Fdisk hingekriegt,nachdem es mit
der Xp CD auch nicht mehr ging(Fdisk normaler bis 64GB?)
Einige Festplattenhersteller bieten für ihr Platten auch entsprechende Tools an,aber normalerweise geht es mit Partion Magic recht gut,man muß sich damit aber
etwas auskennen.
Ps:Der Mbr wird bei Neuinstallation von Xp automatisch
geschrieben

« Letzte Änderung: 08.01.05, 10:54:04 von hucky50 »
Eigentlich war mein erster Gedanke:Fixboot,Fixmbr,und dann D aktiv setzen,


Hallo,
wie soll ich dann c: auf aktiv setzen...

« Win XP: Neuinstallation - Was ist der beste Weg?Win XP: Win XP nach Standby Hilfe! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...