Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vorinstallierte Microsoft Office - 60-Tage-Testversion nervt unter Vista

Hallo allerseits,
bin das erstemal in einem Forum, um eine meiner ersten fetten Fragen zu stellen. Benötige echt mal richtig Hilfe inbezug auf die unheimlichen Microsoft-Produkte.
Thema:Microsoft Office - 60-Tage-Testversion!  :-\
Ich habe bei Mediamarkt einen Toshiba Satellite L300-1BD (Vista Home Basic)günstig ergattert und musste feststellen, dass so einiges vorinstalliert wurde.
Da ich diesen Laptop / Notebook , oder wie auch immer wir dies nennen wollen für meine zukünftige Arbeit reibungslos nutze, bzw. brauche, so benötige ich ein Textverarbeitungs-Programm für Büroarbeiten. Freunde von mir gaben mir den guten Rat auf Open Office umzusteigen. Habe es auch downgeloadet.Aber: ich will es noch nicht installieren, denn vorher möchte ich die Microsoft Office - 60-Tage-Testversion entfernen, bzw, löschen.
Ich fang mal logisch an:
Die Testversion (Verknüpfung) fragt mich nach einem Aktivierungsschlüssel , welches ich Online erwerben / anforden kann. Die Verknüpfung von der Test-Version hab ich überprüft (Eigenschaften - Ziel ) und herausbekommen, dass es ein - Activation Assistant for the 2007 Microsoft Office suites - ist. Untersucht hab ich auch komplett alle *.exe Dateien und fand keine Office Anwendung. Das bedeutet doch, dass es noch nicht installiert wurde.Da ich es noch nicht aktiviert und installiert habe kann ich es auch logischerweise nicht deinstallieren. Aber wenn ich die 60-Tage-Testversion Verknüpfung doppelklicke erscheint ja das Fenster für die Online-Aktivierung und ganz oben links steht in diesem Fenster, ich zitiere; " Microsoft Office 2007 ist auf ihrem Computer bereits vorinstalliert.Sie können diese Version 60 Tage lang kostenfrei testen, mit einem erworbenen Produkt Key aktivieren oder jederzeit kaufen."
 >:(
Tja, ich find aber die vorinstallierte Office-Version nicht.Ist es im System versteckt oder wie soll ich das verstehen? Naja, demnach kommt jetzt noch die Frage auf, ob ich erstmal, alles was mit der 60 Tage Testversion zu tun hat aus dem System sauber löschen kann und dann in Ruhe Open-Office ohne Bedenken danach installieren kann.Denn ich will Open-Office nicht mit der 60 Tage Testversion konfrontieren,  bzw. mich nicht verheddern.
Jetzt kommt der Hammer: Unter Suche starten gab ich das Stichwort Office ein, da zeigt er mir zwei Datei-Ordner an, die sich beide Office nennen.Eins davon hat 0 Bytes und das zweite hat 127 KB. ???
Selbst das von Windows Vista gegebene Deinstallations-Programm (Programm deinstallieren oder ändern) findet nur Compatibility Pack für 2007 Office System!
Was ist das?!?  >:(
Welche Schritte sind denn jetzt notwendig um dieses Problem zu lösen?
Vielen Dank für eure Zeit diesen HC-Text zu lesen.
MFG
Anno2009
PS: Microsoft Works ist auch drauf! 

« Letzte Änderung: 02.02.11, 16:31:13 von Anno2009 »


Antworten zu Vorinstallierte Microsoft Office - 60-Tage-Testversion nervt unter Vista:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

was ist unter Systemsteuerung/Software eingetragen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.belarc.com/de/free_download.html
Lies mal alle KEYs damit aus ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat von: Anno2009  date=1231948233
Hi,
also ich zähle mal alle Microsoft Produkte auf, die ich finden konnte:
-Compatibility Pack für 2007 Office System
-Microsoft Office PowerPoint Viewer 2007 (German)
-Microsoft Silverlight
-Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable
-Microsoft Works

Danke im vorraus.

lt. dieser Aufstellung ist es nicht installiert

-Compatibility Pack für 2007 Office System -wird nur benötigt wenn man mit alten Office-Versionen die 2007-er Dateien lesen möchte. Wo kommt das her ?


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Existiert nach Deinstall des Office in meinem Vista nicht .


« Pinnacle Studio 9Ganzes System hängt sich auf. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...