Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Firefox: Warum werden größere Dateien werden sofort aus dem Cache gelöscht?

Ich habe die Vollversion des "Flash Grabbers 1.0" und wollte damit flv-Videos in den Cache meines Browsers Firefox 2.0) laden.
Bei kurzen Clips ist das auch kein Problem, aber wenn die Dateigröße 64-65 MB übersteigt, wird der Clip nach dem Laden sofort wieder gelöscht. Eine Erhöhung des Cache-Speichers in den Browsereinstellungen auf höhere Werte bringt überhaupt nichts. Den hatte ich sogar probeweise bis 1,5 GB. Das gleiche Problem gilt für den IE 7.0. Kann man dieses vorzeitige Löschen irgendwie verhindern?  ???



Antworten zu Firefox: Warum werden größere Dateien werden sofort aus dem Cache gelöscht?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Cache Viewer, zu finden unter "Extras, Dateien im Cache", zeigt übersichtlich an, welche Dateien im Festplatten- und im RAM-Zwischenspeicher von Firefox liegen. Es bietet zudem die Option, einzelne Inhalte an eine andere Stelle auf der Festplatte zu kopieren. Das ist besonders praktisch bei Videos von Youtube & Co, die du auf normalem Wege nicht speichern kannst. Damit auch große Dateien über 50 MB im Zwischenspeicher landen, musst du dessen maximale Größe in Firefox unter "Extras, Einstellungen, Erweitert, Netzwerk" erhöhen.

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/2489

von hier:
http://www.pcwelt.de/start/dsl_voip/online/praxis/165222/mehr_vom_web_mit_firefox/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Cottonwood, ich danke Dir für die schnelle Antwort. Ich habe als erstes den neuesten Firefox und dann Cache Viewer installiert und anschließend den Browser-Cache in den Firefox-Einstellungen erhöht (500 MB!). Leider hat das alles nichts gebracht. Das Problem besteht weiterhin. Anscheinend interessiert Firefox die eingestellte Cache-Speicher-Größe überhaupt nicht. Hast Du eventuell noch eine Lösung parat?

was cottonwood dir sagen wollte, du brauchst sie nicht im cache vom ff ablegen, sondern wählst einen anderen speicherort mit dem prog.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

zzz, ich habe Cottonwood schon richtig verstanden. Es ist nur so, dass zwar im Cache Viewer eine ganze Menge an bisher aufgerufenen Seiten und Grafik-Dateien aufgelistet sind, aber eben nicht diese Flash-Videos, die man gerade eben geladen hatte. Also lässt sich dann auch nichts speichern.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du könntest mal deinen ganzen PC nach großen Dateien durchsuchen, die gerade erst gespeichert wurden.

Suchen > Nach Dateien und Ordnern > Suchen in: Lokale Festplatten > Wann wurde die Datei geändert: Datumsangabe anklicken, Tagesdatum lassen > Wie groß ist die Datei: Größenangabe in KB, mindestens 50000

Auf diese Weise solltest du die Datei finden, solange sie sich auf deinem PC befindet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke Cottonwood! Ich habe es mal genau so ausprobiert und herausgefunden, dass der Browser diese Datei ab einer bestimmten Größe als temporäre Datei in den Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\Arbeitsplatz\Lokale Einstellungen\Temp auslagert. Doch wie soll man daraus eine Videodatei machen? Der Zugriff ist ja nicht möglich.  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was passiert denn, wenn du die Datei direkt aus der Suche heraus in ein anderes Verzeichnis umkopierst?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die temporäre Datei befindet sich nur so lange in dem Ordner, wie die jeweilige Internetseite mit dem Flashplayer geöffnet. In dieser Zeit ist kein Kopieren möglich und es kommt eine Fehlermeldung, dass diese Datei gerade von einer anderen Anwendung benutzt wird. Hält man den Player an und blättert eine Seite zurück, ist natürlich auch die Datei gelöscht. Es ist zum Verzweifeln.  >:(

Habe ich es richtig verstanden,das ein film,der per datenstrom betrachtet wird,dauerhaft auf festplatte abgelegt werden soll?
Wenn ja,wäre folgendes vorgehen hilfreich:
Firefox instalieren (wenn schon gemacht,gut so(
Live Httpheaders instalieren
Downloadhelper instalieren
FlashGet instalieren,Bitte benutzerdefiniert.

im Firefox einen Tab mit LiveHttp headers öffnen,danach in neuem tab die gewünschte seite aufrufen und den film betrachten,Es reichen etwa 3 minuten.Dann film anhalten und im tab mit httpheaders die mitgeschittene komunikation des flashplayers betrachten.Darin sollte die die datenquelle finden lassen.Wurde zum versenden des filmes Http verwendet,einfach adresse herauskopieren und datei herunterladen.Wurde mms oder Rstp verwendet,Adresse ebenfalls kopieren und mit FlashGet Die datei versuchen zu laden.

Das vorgehen ist etwas kompliziert,aber beschwerden bitte beim filmanbiter hinterlegen.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich danke Dir für die präzise Anleitung und werde es mal ausprobieren. Es kann aber etwas dauern, bis ich über Erfolg oder Misserfolg berichten kann  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst mal versuchen, hiermit zu kopieren:

http://www.z-dbackup.de/zopenlock.htm

Das beschribene vorgehen setzt einiges an grundwissen voraus.Bei fragen hier melden,wir helfen gerne.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe alles wie beschrieben durchgeführt. Nur eines ist mir noch unklar. Cottonwood, Du schriebst:"im Firefox einen Tab mit LiveHttp headers öffnen,danach in neuem tab die gewünschte seite aufrufen und den film betrachten." Wenn ich das Ad-On öffne und die Karteikarte "Header" zu sehen ist, ist diese ja zu Beginn leer und es erscheinen nach Anklicken einer neuen Seite die ersten Informationen. Wie soll man darin einen weiteren Tab öffnen? Bei mir erschienen dann nach Öffnen der Seite, auf der das Video abgespielt wird, auch jede Menge Blöcke mit Seiteninformationen. Ich habe eine längere Zeit gebraucht, um alles durchzusehen. Es waren Seiten dabei, die mit jpg oder gif enden. Die braucht man doch sowieso nicht  zu kopieren. URLs, die auf dieses Video hindeuten, habe ich in FlashGet kopiert und den Inhalt heruntergeladen. Es war alles mögliche dabei, nur nicht dieses Video. Mache ich vielleicht einen Fehler?  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Du schriebst:"im Firefox einen Tab mit LiveHttp headers öffnen,danach in neuem tab die gewünschte seite aufrufen und den film betrachten.

Da irrst du leider. Ich habe dir das Produkt nur im Web gesucht. Ich selbst kenne es überhaupt nicht. :-\;)

Aber du musst den Film natürlich weiterhin auf dem Rechner haben. Du darfst ihn also nicht beenden.

« itunes,winamp=keinbass;avsdvdplayer=bassvLite - ntegration von Hotfixes, Treibern und Sprachpaketen! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!