Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Origin zeigt Schrift zu klein an

Hallo zusammen!

Ich hab auf meinem Laptop (Windows Vista) Origin 8 installiert. Sobald ich eine Grafik erstelle, ist die Standardschriftart (12 oder so) aber so klein, dass ich sie nicht lesen kann. Erst wenn ich Schriftart 100 einstelle, ist die Schrift vernünftig lesbar. Beim Exportieren der Grafiken macht er aber die Striche der Grafen offenbar verhältnismäßig zur Schriftart so dünn, dass man sie gar nicht erkennen kann.

Hab schon versucht es komplett runter zu schmeißen und hab auch schon alle Anwenderdateien gesucht und versucht zu löschen, aber nach Neuinstallation immer noch das gleiche Problem. Auch mit Origin 7 bleibt das Problem bestehen.

Hat jemand eine Idee, welche Einstellung da zu machen ist?


« Autostart-Ordner bei Windows VISTAInternetseite kann nicht aufgebaut werden trotz verbindung!?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Bitmap Grafik
Bei dem Begriff Bitmap Grafik handelt es sich um eine punkt-, beziehungsweise pixelweise Form der Speicherung von Bildern und Grafiken. Bei schwarz-weiß Grafiken be...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...