Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bild ohne Hitnergrund in Freehand einfügen

Hallo,
bin auf der Suche nach der Lösung, wie ich ein Bild in Freehand einfügen kann, welches dann ohne den weißen "Rand" angezeigt wird.
Das Bild ist im tif-Format gespeichert.
Habe mehrere Bilder, ebi einigen klappt es, bei anderen nicht??

Wer kann mir hierbei schnell helfen?

Danke



Antworten zu Bild ohne Hitnergrund in Freehand einfügen:

als Ergänzung vllt. noch, die Bilder sollen sich dann überlagern, das es eine Art Collage werden soll.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das Bild ist im tif-Format gespeichert.

TIF kann keine Transparenz darstellen.
Du musst das Bild, dass du "freigestellt" hast, als GIF | PNG oder PSD Format abspeichern.


Geli  8)

Hallo Geli,

kann es sein dass dann i-wie etwas anders gespeichert wurde?
Ih habe zwei Bilder, beide im tif-Format.
Und wenn ich die Bilder bei Freehand10 einfüge, bekomme ich um eins einen weißen Rand, das andere fügt sich so in den grünen HG ein, das man wirklich nur den Artikel sieht, ohen weißen HG.

bittehelft mir dabei...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ih habe zwei Bilder, beide im tif-Format.

Und wenn ich die Bilder bei Freehand10 einfüge, bekomme ich um eins einen weißen Rand, das andere fügt sich so in den grünen HG ein, das man wirklich nur den Artikel sieht, ohen weißen HG.

Wie oben schon gesagt: TIF kann KEINE Transparenz darstellen!

Also muss das Bild ohne weißen Hintergrund ein anderes Format haben.

Und das Foto mit Rand musst du erst "freistellen"...dann als GIF oder PNG abspeichern. Sonst bekommst du immer wieder diesen weißen Rand.


Geli  8)

Also es sind beide Bilder DEFINITIV im tif-Format abgespeichert worden über Photoshop.
Kann die Bilder nicht in einem anderen Format abspeichern, da das gleiche Bild auch im tif-Format genutzt wird.
Es muss also i-wei einen Trick geben, der von dem Bild dann nur den Artikel übernimmt, wenn ich es in Freehand einfüge.

gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kann die Bilder nicht in einem anderen Format abspeichern, da das gleiche Bild auch im tif-Format genutzt wird.

Du kannst doch die Bilder in unterschiedliche Formate abspeichern ohne dass dann eine Datei überschrieben wird, wenn du das meinst mit: Das gleiche Bild wird auch im tif-Format genutzt. ;)

Dann gibt es noch die Möglichkeit, dass das eine Bild in "Pfade" in PS umgewandelt worden ist.
Da Freehand ein Vektorprogramm ist übernimmt es dann nur die Grafik...sprich Text.

Das müsstest du mal ausprobieren.


Geli  8)

das mit den Pfaden klingt gut, kannst du mir das genauer erklären, wiel gehört habe ich das auch schon mal..
bin noch recht in den Anfängen mit PS und Freehand..

gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau mal hier gibt es ein paar Erklärungen dazu: >>> KLICK <<<

...runterscrollen...und dann rechts unten.


Eine Frage zu den Bilder, die du in PS "erstellt"?! hast.
Hast du dort den Text selbst geschrieben oder ist der Text z. B. aus einer Zeitung mit eingefügt?

Ein paar Erklärungen dazu wären hilfreich um einmal die Transparenz und einmal nicht zu erklären.


Geli  8)

Danek für den Tip, werde mir das mal ansehen..
Also ich habe Bilder von zwei Stühlen vor einen weißen/grauen Hintergrund, die ich gerne in Freehand vor einen grünen bringen würde.
So ist die thematik glaube ich schnell und einfach beschrieben..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So...ich habe jetzt mal selbst in PS probiert.

Man kann tatsächlich als .TIF abspeichern und die Transparenz bleibt erhalten, wenn man auf der Ebenenpalette einen Pfad hinzufügt. :D

Das ist das "Blättchensymbol" links neben dem Mülleimer auf der Ebenenpalette. Wenn du dann auf Pfad klickst, ist dort einer zugefügt.

Dann beim Abspeichern den Haken setzen bei: Transparenz erhalten".

Es kommt dabei allerdings die Warnung, dass nicht immer die Transparenz erhalten bleibt.

Bei mir hat es so funktioniert.

Und es war mir neu, dass mit einem Pfad auch ein TIF transparent sein kann.
Auch selbst was dazu gelernt  ;)


Geli  8)

Das klingt doch gut, nur leider funktioniertes bei mir nicht so einfach.  :-\
könntest du mir deas euinmal schritt für schritt erklären?
oder kann es sein, das meine Version von Photoshop zu alt ist??

gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit dem Pfad funktioniert es aber auch nur dann, wenn das Bild auch schon freigestellt ist.
Aber im Prinzip brauchst du das ja eigentlich nicht.  ;)

Dann mal ganz von vorn.
Du hast einen Stuhl mit farbigem Hintergrund. Den musst du natürlich erstmal freistellen!

Du duplizierst deine Ebene.
 
Dann entweder mit Zauberstab...PolygonLasso oder über Auswahl --> Farbbereich --> Hintergrund auswählen.

Entfernentaste drücken --> Hintergrundeben löschen.

oder ....Auswahl durch umkehren --> Ebene durch Kopie --> Hintergrundebene löschen.


Jetzt siehst du den vorher farbigen Hintergrund als grau | weiße Kästchen. Das ist die Transparenz.

Jetzt als png oder psd abspeichern !!

Dieses Format kannst du jetzt in Freehand einfügen...unabhängig davon, welche Formate die anderen Fotos etc. haben, die du dort noch einfügst.
Auch wenn du die fertige Collage als TIF abspeicherst, bleibt die Transparenz der eingefügten Fotos erhalten.  :)


Geli  8)
 

danek für die Hilfe, hat mit shr geholfen!

Chicco

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Rückmeldung....Freut mich  :D


Geli  8)


« Itunes problem!Exel Problemchen... Hilfeee.., »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...