Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Browswer lädt webseiten nicht

Webseiten werden nicht geladen

Beim Aufrufen eines Browsers ( Firefox oder Explorer 7) erscheint die Startseite 'goggle' nicht, aber es wird 'Fertig' angezeigt.Die Webseite stellt keine Identitätsdaten zur Verfügung. Einige Webseiten, wie z.B. 'Textbroker' erscheinen jedoch korrekt.
Welche Ursache hat das?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Browswer lädt webseiten nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schonmal den Cache und die Cookies im Browser gelöscht?

http://www.shortnews.de/start.cfm?id=595156

Patches für den Internet Explorer verhindern eine korrekte Darstellung einiger Webseiten
Die von Microsoft im August und Oktober herausgegebenen kumulativen Patches für den Internet Explorer bereiten aufgrund höherer Sicherheitseinstellungen Probleme beim Darstellen mancher Webseiten mit ActiveX-, Java- oder J++-Komponenten.

Die Patches MS05-038 und MS05-052 erhöhen die Sicherheitseinstellungen des Browsers, sodass es zu Darstellungsproblemen kommen kann. Microsoft empfiehlt, die Einstellungen ggf. global oder für vertrauenswürdige Seiten niedriger zu setzen.

Vieleicht hilft es.

Burgeule

« Probleme mit Ebay Turbo-ListerOpen Office: Seitenzählung erst ab Seite 2 beginnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...

Cache
Der Begriff Chache stammt aus dem Englischen und bezeichnet in der elektronischen Datenverarbeitung einen schnellen Puffer-Speicher. Der Prozessor-Cache ist ein schneller...