Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: open office download - anwendung starten

hallo!

ich hab open office downgeloadet, aber wenn ich es den download öffnen will, sagt er mir: dieser link muss mit einer anwendung geöffnet werden.

was ist damit gemeint???

Danke für Antworten!!!!!!!!!!!!



Antworten zu Win XP: open office download - anwendung starten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Zitat
ich hab open office downgeloadet
Von wo??
Zitat
dieser link muss mit einer anwendung geöffnet werden. 
Nach dem (regulären) Download sollte sich eine ausführbare Datei finden lassen, die KEINE weiteren Anwendungen erfordert.

Dein System ist aktuell?

Auch hier lesen:

Vor dem ersten Beitrag bitte beachten

hallo!


bitte nicht weggehen! :)
 ich bin seit drei stunden hier am werkeln, und komme nicht voran! ich muss etwas wichtiges schreiben und jetzt häng ich wegen dem scheiß teil hier fest... bin echt verzweifelt

ok.

hab den download von: http://de.openoffice.org/downloads/quick.html?version=3.1.1


konnte mein openoffice nicht mehr öffnen, hab es deswegen deinstalliert und alle dateien extern gespeichert. nun wollte ich es wieder installieren. aber er sagt mir, wenn ich den download öffnen will:

sie verfügen eventuell nicht über ausreichende berechtigungen um auf das element zugreifen zu können

ps: habe windows vista 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemwiederherstellung auf Punkt/Datum vor dem Problem.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, wenigsten hast du das nicht von 99downloads oder Softwaresammler... :D

De-Installiert hast du wie? Über Programme und Funktionen?
Lokale Ordner->Appdata->Temp sind auch gelöscht?

Die System-Wiederherstellung, wie bereits erwähnt, sollte evtl. auch etwas bewirken. Probieren.

die systemwiederherstellung funktioniert nicht. fehler: unbekannter fehler.

wie komme ich zu appdata>temp?


kann ich nicht einfach staroffice downloaden, und den ganzen mist morgen nochmal versuchen?
wenn ja, wo sollte ich am besten das downloaden?

ich danke sehr

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bei start / ausführen einfach so eingeben

%temp%

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
wie komme ich zu appdata>temp
Explorer öffen:
Benutzername->Lokal->Appdata: Temp
 
Zitat
wenn ja, wo sollte ich am besten das downloaden?

http://www.heise.de/software/download/staroffice/4539

Natürlich auch den Hinweis von @Nope beachten bzgl. des Temp-Ordners ;)

ok ich habs gefunden, ist bei unter zubehör versteckt...

nun sagt er mir, ich habe nicht die rechte dazu, den ordner zu öffnen. und will ich meine rechte ändern, verweigert er mir das. da ist doch was faul, oder?!!!

ich probier jetzt erst mal staroffice. ich bin mit meinen nerven echt am ende. danke schonmal für eure hilfe. ich meld mich nochmal. hoffe, ich kann staroffice downloaden.

oh, jetzt kann ich doch auf einmal zugreifen.

der pfad heißt windows>system32 dann viele ordner und dateien (mit so nem kärtchen oder so als icon)... bin ich da richtig???

hab angst, was falsches zu löschen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
der pfad heißt windows>system32 dann viele ordner und dateien
Dort unter keinen Umständen etwas löschen / verändern!!

so, nun bin endlich ich bei

computer> vista (c) >windows > temp

dort sind viele ordner mit der endung tmp

aber auch editor-dokumente, die größtenteils ...lpksetup...heißen

dann noch welche mit ....appcompat....

darf ich da alles bedingungslos löschen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei Windows\Temp bist du falsch, völlig sogar.

Start->Ausführen: >>   %temp%   << eintippen, ok.

Da ist dein lokaler "Temp"-Ordner.

 


« Windows XP Zurücksetzen aber...text in film einfügen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Download
Unter Download versteht man den Transport aller Dateien aus dem Internet auf Ihren Rechner. Mit "downloaden" wird also das Herunterladen von Dateien aus dem Web bezeichne...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...