Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: patch for loaded cpu not installed run bios flash update disk

Hallo Leute.
Hoffe mir kann jemand helfen.
Habe die bios settings ge-default-ed seitdem started mein windows nicht mehr! Ich bekomme die Fehlermeldungen 'PATCH FOR LOADED CPU NOT INSTALLED RUN BIOS FLASH UPDATE DISK' und 'NTLDR FEHLT'. kann nur noch ins bios und neustarten. Ich besitze keine update disk der Vorbesitzer auch nicht. Hab pc vor kurzem gebraucht gekauft alles funktionierte. windows is glaub nicht original. Muss ich dieses bios update machen oder kann ich mein Versagen irgendwie rückgängig machen? ???


Mein Computer-System:

FCS scenic E620 small
Pentium 4  3.00GHz
Motherboard Fujitsu Siemens D1844
Phoenix BIOS   

Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.                danke



Antworten zu Windows XP: patch for loaded cpu not installed run bios flash update disk:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Muss ich dieses bios update machen 
sieht so aus. Alternative: ursprüngliche CPU einbauen.  ::)

 
Zitat
oder kann ich mein Versagen irgendwie rückgängig machen?
No.

 
Zitat
windows is glaub nicht original.
Dann neu kaufen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi!
also danke schonma für die schnelle antwort. das heißt also cpu wurde getauscht. dachte ich mir fast. ich hab xp noch original aber neu installieren hilft mir wegen dem patch auch nicht oder? sry bin ziemlicher newb! wo bekomme ich das bios flash update? hab ewig im netz gesucht. muss der dann genau zum motherboard oder zum chip passen? hab alles mögliche gelesen und bin leicht verwirrt da ich mich wie gesagt nicht sehr gut auskenne!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
ich hab xp noch original aber neu installieren hilft mir wegen dem patch auch nicht oder?
Nö. Die Meldung besagt eindeutig, dass das Board nicht mit der verbauten CPU klarkommt. Und von diesem Zeitpunkt/Punkt ist die Installation von Windows noch weit entfernt bzw. unmöglich. Also bei Fujitsu den Bios-Patch herunterladen und nach Anweisung "patchen". 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://support.ts.fujitsu.com/com/support/downloads.html

Mainboard-Bezeichnung D1844 eingeben, über Bios-Download freuen... 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok danke soweit. :D werd ich tun. ein bekannter meinte man kann auch die mainboard batterie für eine weile entfernen dann würde sich alles reset-en. das bewirkt aber eigentlich auch nur was ich bereits vermurkst habe oder? hatte gestern auch schon bei fujitsu download versucht hatte aber keinen product key parat! ohne den geht glaub nix. ich versuch mal mit meinem (hoffentlich gültigen) xp key mein glück.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
das bewirkt aber eigentlich auch nur was ich bereits vermurkst habe oder?
Exakt.

 
Zitat
hatte gestern auch schon bei fujitsu download versucht hatte aber keinen product key parat! ohne den geht glaub nix.
Nö. Der ist nicht erforderlich.
« Letzte Änderung: 10.02.10, 19:57:05 von PWT »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
hatte gestern auch schon bei fujitsu download versucht hatte aber keinen product key parat! ohne den geht glaub nix.
Du kannst auch anstatt der Seriennummer deines PCs im Feld E620 eingeben. Dann kommst du auch zu den Downloads.

Zitat
ich versuch mal mit meinem (hoffentlich gültigen) xp key mein glück.
Das kannst du gleich wieder vergessen. Mit dem kommst du nämlich nicht weit. 
« Letzte Änderung: 10.02.10, 19:59:06 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sorry eine blöde frage noch. hab jetzt meinen patch. mein bios ist R1.05 für mein board gibts aber aktuellere bis R1.11. brauche ich dann am besten den R1.11? mit dem derzeitigen R1.05 habe ich ja besagtes problem. oder verschiedene versuchen? ich muss für internet jedesmal zu bekannten und falls patch nicht funktioniert wieder bis morgen warten deswegen frag ich lieber nochmal! newb! sorry! :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

juhuuu es lebt!!!! hab es hinbekommen. bin jetzt wieder zu hause online. hab mir bootfähigen usb stick erstellt, der hat alles von selbst gemacht. hab im bios usb boot zulassen aktiviert, stick rein, gespeichert und exit. als ich aus der küche zurück kam sah ich meinen windows desktop!! hab einfach die R1.05 und R1.11 beide auf stick, pc hat sich wohl das passende gesucht.
Also vielen vielen dank nochmal. ohne dich hätte ich noch 3 weitere tage im netz lesen müssen. ciao

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo. also hab heut nochmal etwas herumprobiert. bios ist immer noch R1.05. manchmal startet der pc windows ohne probleme, ein anderes mal bekomme ich wieder die alte patch meldung. trotzdem startet er aber IMMER nachdem ich ins bios rein und einfach wieder raus gehe, mit oder ohne save und egal ob mit oder ohne eingestecktem bootstick!! ?
ich hab dann den jumper vom mainboard entfernt und weiter getestet. so lange der jumper fehlt scheint mein pc problemlos zu starten (hab 4 mal hintereinander probiert), stecke ich den jumper wieder drauf - patch meldung!
muss ich den jumper weglassen? kann da irgendwas passieren? muss nicht zum korrekten patchen ein menü öffnen oder eine eingabeauffordrung kommen? zumindest komm ich jetzt wieder ins windows und ins netz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich meinte natürlich vielen dank an EUCH. sorry übersehen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sorry eine blöde frage noch. hab jetzt meinen patch. mein bios ist R1.05 für mein board gibts aber aktuellere bis R1.11. brauche ich dann am besten den R1.11? mit dem derzeitigen R1.05 habe ich ja besagtes problem. oder verschiedene versuchen? ich muss für internet jedesmal zu bekannten und falls patch nicht funktioniert wieder bis morgen warten deswegen frag ich lieber nochmal! newb! sorry! :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also ich verstehe meinen pc nicht. irgendwie krieg ich ihn jetzt immer zum laufen mit ins bios und wieder raus ohne was zu verändern. ich bekomme ihn aber nie zum laufen wenn ich meine zweite festplatte anschließe. dann kommt immer die alte meldung. die festplatte hat ein passwort das ich kenne, aber gerne deaktivieren möchte. das war mein einziges problem. dadurch ist mir das mit dem bios passiert!!
ich war jetzt auch schon (glaube im dos) beim eingabebefehl für den patch (c:\), nachdem ich booten von usb endlich geschafft hab einzustellen, nur fehlen auf meinem stick jetzt die usb-boot dateien und ich habe keine ahnung von dos befehlen. ich bin ratlos und suche weiter im netz! :(

Ist zwar 1 Jahr her, aber da Pollin gerade preiswert solche Teile anbietet, sind vielleicht auch andere Nutzer an der korrekten Antwort interessiert:

Richtig war: http://support.ts.fujitsu.com/com/support/downloads.htm
Mainboard-Bezeichnung D1844 eingeben

allerdings falsch: über BIOS Update freuen

Für das Erkennen neuerer Prozessoren braucht es kein BIOS-Update sondern ein Microcode Update. Dieses ist weiter unten unter der Rubrik "Firmware" zu finden.

Die Datei FTS_MICROCODEUPDATEVER200REL111PROMICRO__1004523.EXE laden, ausführen, von der so erzeugten Diskette booten und gut.
 


« Windows Vista: MS-Worksgoogle chrome »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Patch
Ein kleines Programm, das Programmfehler behebt, oder beheben soll. Siehe auch Update  ...

Patchkabel
Als Patchkabel oder Patch-Kabel bezeichnet man in der Netzwerktechnik in der Regel herkömmliche Netzwerkkabel mit RJ54 Stecker: Das sind die Kabel, die man zum Ansch...

Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...