Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Lenovo g560 und Ubuntu 10.10 - Komplette Fetsplatte formatiert

Hallo Leute!

Ich habe gestern ziemlichen Mist auf meinem Notebook gebaut und zwar wollte ich als Alternate OS Ubuntu draufklatschen...warum denn nicht gleich die neueste Beta Version davon, kann doch nicht so schlimm sein.

Aber jetzt hab ich ein Problem, ich hab zwar "Nebeneinander installieren und beim Start auswählen" als "Installationart" gewählt (ich dachte dass GRUB dann einfach mitinstalliert wird) und jetzt ist wirklich ALLES weg, ich hab nur mehr Ubuntu drauf.

Beim Notebook ist zwar eine zusätzliche Taste für das "OneKey Recovery System" dabei, aber das bringt mir jetzt nix mehr, denn wenn ich sie drücke wird nur Ubuntu gestartet und nicht mehr das Setup um Windows wiederherzustellen.

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit mir wieder die OEM-Software von Lenovo runterzuladen? (denn ich hatte ja nicht einmal eine Wiederherstellungsdisk dabei) Oder gibt es sonst irgendwelche Möglichkeiten das wieder hinzukriegen?



Antworten zu Lenovo g560 und Ubuntu 10.10 - Komplette Fetsplatte formatiert:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Fehler dieser Art geschehen sehr oft, wenn man irgendwo irgendwas einfach "draufklatscht".
In diesem Falle ist es wahrscheinlich das Optimalste, wenn Du Dich an den Händler wendest - da es sich um ein Betriebssystem handelt, spielen da eben auch Lizenzrechtliche Belange eine Rolle.
Und lizensierte Software kann man (legal) nirgendwo runterladen.
Übrigens:
Ich habe das gleiche Schleppi - als ich es kaufte, habe ich mit Acronis TrueImage von der gesamten Festplatte ein Image auf DVD erstellt, dieses gut weggepackt und mit dem mitgelieferten Key (wurde ja einer für XP Prof und einer für Vista mitgeliefert) nach meinen Vorstellungen  neu installiert.
Bin sehr zufrieden damit.

Jürgen

Ja, ich war wirklich nicht so aufmerksam und mittlerweile ists auch schon egal.

Aber da du ja denselben Laptop hast, kannst du mir eventuell eine Frage beantworten.

Hast du dein jetziges System so eingerichtet dass die OneKey Recovery-Taste die Wiederherstellung einleitet? Wenn nicht, welche Funktion hat die Taste denn sonst bei dir?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich benutze diese Taste nicht.
Meine Sicherungen und Rücksicherungen erledige ich ausschließlich manuell von der -auf diesem Schleppi erstellten- Notfall- CD von Acronis TrueImage v2010.

Jürgen


« DVD ohne Kopierschutz umwandelnVista: Outlook 2003 beendet Verbindung beim Maildownload »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Ubuntu
Ubuntu ist eine Linux-Version, die auf Debian aufbaut. Der Der Name Ubuntu stammt aus der südafrikanischen Zulu-Sprache und lässt sich mit „Menschlichkeit...

Beta Version
Unter einer Beta Version versteht man ein Programm, das sich in einer Testphase, also noch vor der finalen Version, die veröffentlicht wird, befindet. Allgemein wird...