Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Bei Texteingabe in Worddokument wird dieser automatisch unterstrichelt

Bei Texteingabe in Worddokument wird dieser unterstrichelt angezeigt (ausgeblendeter Text) und kann erst gedruckt werden, wenn ich ihn mit Strg Umsch H sichtbar mache.
Trotz speichern wird diese Einstellung nicht beibehalten und das Problem besteht beim Öffnen eines neuen Worddokumtes erneut.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Bei Texteingabe in Worddokument wird dieser automatisch unterstrichelt:

Was ist genau gemeint-wellenförmige Unterstreichung von der Rechtschreibprüfung und
Grammatik??Extras->Rechtsschreibprüfung abschliessen-das ABC mit dem Häkchen-
oder Extras-Sprache->Rechtsschreibung und Grammatik nicht püfen-Häkchen setzen,

oder Format->Formatvorlagen und Formatierung ändern,löschen oder neue Formatvorlage auswählen basierend auf Standard.
 

Word aus Office-98?
Laß die Ratgeber nicht nur rätseln!


« Icon Changer 3.8 FehlerWindows XP: hallo hab bei meinem outlok seit neuersten propleme mit pps-anhängetatein d »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hypertext
Hypertext ( zu Deutsch: Übertext) ein ein von dem Informatiker Theodore L. Nelson in den sechziger Jahren geprägter Begriff für Text, der dreidimensional g...

Textur
Unter einer Textur versteht man eine Oberflächenstrukur, die ein bestimmtes Material simuliert, wie Holz, Tapete oder Metall. Bei der 3D-Computeranimation bezeichnet...

STRG
Siehe CTRL...