Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: CoCut läuft nicht auf neuem Rechner mit Win XP

Hallo, ich habe mir einen neuen Rechner gekauft, extra mit Win XP, damit ich meinen Plotter mit der alten Softwareversion CoCut9 über Corel 11 ansteuern kann. Extra für den Dongle habe ich eine Parallelportschnittstelle einbauen lassen. Auf meinem alten Rechner( ca. 3 Jahre) lief alles perfekt, XP SP3 mit Update für CoCut auf Version 11 um aus CDR11 zu plotten. Aber jetzt funktioniert nichts mehr!
Der Softwaresupport will mir nur neues Update für 199 Euro verkaufen, für XP gibt es keinen Support mehr!
Mein 1.Versuch: CDR11 dann CoCut9 install,
Meldung: ...kann keine Corel Version finden, erst Corel ab Vers.6 installiern!
2.Yersuch: Update für Cocut ließ sich installieren, aber ich kann Plotsoftware nicht starten,Meldung: ...keine Berechtigung.
3. Versuch: CDR 11 weg, dafür CDR 8 installiert, CoCut 9 Installation geht, aber das Plotten geht nicht.
Frage: Gibt es Tricks und Kniffe, wie ich meine Software zum Laufen bekomme?
Hat jemand Ahnung oder selbst dieses Problem gelöst?
Für Anregungen bin ich sehr dankbar!
Nach dem Dongle wurde nie gefragt, kann ich irgendwo im System sehen, ob er seine Aufgabe erfüllt?



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt, AMD Athlon(tm) 64X2 Dual Core Processor 5400+, 2.8 GHz, 3,25 GB RAM
Physikalische Adresserweiterung.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Parallelschnittstelle
Ich habe auch neue Software installiert: CDR, Cocut und mehr


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (CoCut)
Die Fehlermeldung lautet: Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen eventuell nicht über Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu können.


 



Antworten zu Windows XP: CoCut läuft nicht auf neuem Rechner mit Win XP:

Du kannst Deine Lizenzdaten abfragen und kontrollieren.
Ohne Dongle würdest Du eine entsprechende Meldung bekommen, glaube ich.
Ich arbeite aber nicht selber damit, habe CoCut nur mal installieren müssen.
Evtl. kann ich Dir in der nächsten Woche mehr Infos zu den benutzten Versionen geben.

Hallo ned devine,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Mir wäre sehr recht, wenn Du mehr Infos bekommen könntest, es ist mir sehr wichtig. Ich habe eine kleine Ein-Frau-Werbefirma, die im Moment nicht plotten kann.
Aber jetzt ist Wochenende und ich wünsche Dir und allen Anderen einen schönen 1.Advent!
elise

Danke, Dir wünsche ich auch einen schönen 1. Advent.
Schreib mir einfach eine Erinnerungsnachricht, falls ich vergesse, mich zu CoCut zu melden.
 8)
 

Hallo elise,

so, ich habe mal nachgesehn.
Ich hoffe, dass Du Deinen alten Rechner noch hast, von dem musst Du nämlich die Datei cocut.ini aus dem Programmordner in den Programmordner auf dem neuen PC kopieren.
Da stehen die Lizenzinformationen passend zu dem Dongle drin.
Das würde auch den Hinweis mit den fehlenden Berechtigungen erklären.

Die Versionen hier bei uns werden Dir kaum helfen, es ist Corel X3 und CoCut 13.

Ich drück die Daumen!

Hallo ned_devine,
vielen Dank für den Tip. Hab die Datei reinkopiert, aber es klappt immer noch nicht, wieder die Meldung "...keine Berechtigung".Ich habe die ganze Sache meinem Kumpel erklärt, der "kann gut mit Computern", und der ist der Meinung, daß das Programm den Dongle nicht findet. Früher waren die Parallelanschlüsse direkt auf dem Mainboard, aber ich mußte eine extra Schnittstellenkarte einbauen lassen, nur für das Ding!
Man müßte herausfinden, in welcher Datei der Pfad zum Dongle beschrieben ist, dann könnte man was ändern, sagt er.
Das passt auch zu der Antwort vom Support-Team Eurosystems:
"Jeder Computer/Hardware hat andere Chipsätze und Windows verwendet deshalb immer verschiedene Treiber um die Hardware anzusteuern. Diese Treiber wurden bei SP2/3 seitens Microsoft angepasst.
Da das letzte Release von CoCut 9 vor dem SP2 veröffentlich wurde gibt es bei 99% der Hardware diese Probleme.
Falls CoCut trotzdem unter SP2/3 gestartet werden kann, kann es zu Programmabstürzen, sowie fehlerhaften Ausgaben kommen, eben wegen der geänderten Schnittstellenansteuerung seitens Microsoft.
Für diese Konstellation gibt es keinen Support von Eurosystems/RCS."
Falls irgendjemand weiß, wie man das Programm überlisten kann, wäre ich sehr dankbar. Solange helfe ich mir, indem ich den Uraltrechner von meiner Tochter mit CoCut bestücke, neben meinen Plotter stelle und hoffentlich irgendwann über mein Netzwerk ansteuern kann, um zu plotten.
Das wars für heute, ich muß jetzt noch ein paar Entwürfe machen.
Schöne Grüße aus dem verschneiten Thüringen
elise


« Windows XP: Probleme seit Update auf VLC Player 1.1.5Firefox: Google Ergebnisse führen mich zu falschen Seiten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...