Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Movie Maker Fehler: Projektdaten v. ext. Fespplatte ungefunden

Das schöne Movie Maker. Einfach zu bedienen, aber immer voller Überraschungen. : :o

Mein 100stes Projekt damit und immer noch nicht ausgelernt. Ich liebe es einfach.

Von Festplatte mit Daten einen Movie Maker Projekt begonnen. Am nächsten Tag erscheinen alle Daten normal: Audio und Video, Bilder, leider aber nicht in der Zeitleiste. Da stehen sie Reih und Glied, die roten X und lachen. Die Musik unter den x funzt auch. Alle importierten Medien sind vorhanden, auch die Filmschnipsel, die unten in der Zeitleiste zugeschnitten nur noch als x existieren. Die Festplatte ist also Ok, denke ich. Ich finde auch sonst alles auf der Platte. Habe schon viel mit dem MM gearbeitet, nur das erste mal, dass ich mir die daten von der ext. Festplatte ins Projekt importiere und damit dann arbeite ist neu.

Schönen Gruß   :D


O-bart
 8)

Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (Movie Maker)
Die Fehlermeldung lautet: da steht ein rotes X auf den importierten Daten


« Corel Video Studio Pro X3, Erstellen eines DVD MenuesWindows XP oeffnet Dokumente langsamer als frueher! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...