Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Diskettenlaufwerk macht Ärger!! Suche Rat.

Hallo, mein Floppy laufwerk sagt immer
es befindet sich kein datenträger in A:

Alles richtig rum angeschloßen,in windows ohne problem erkannt und im Bios auch alles schick.
Kann es sein das mein board Defekt ist ( A7N8X Deluxe) ????


Gruß
Marcel



Antworten zu Diskettenlaufwerk macht Ärger!! Suche Rat.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

vielleicht nicht gleich das Board, sondern nur
das Diskettenlaufwerk oder das Kabel.
Schon mal an einem andern Rechner ausprobiert ?

sorry, hät ich gliech sagen können, Hab vier stück zur auswahl..........
davon sind zwei nagel neu....
aber alle sagen immer es leigt kein datenträger in A:
 >:(

und disketten hab ich auch schon mehrere ausprobiert (alte und Neu)
wenn ich den rechner hochfahre leuchtet die floppy lampe und es rattert kurz, also er schein damit zu arbeiten, ich hab auch schon ne boot disk drin gehabt,er startet windows das ganz normal von HDD ???
bin echt rat los

könnte da ein Bios update helfen ??(was sowieso notwendig ist in nächster zeit) doch wie ohne Floppy.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

leuchtet die Lampe am Floppy ständig ?

Schon mal ein anderes Kabel versucht ?

nein die lampe ist nur an wenns kurz rattert, kabel hab ich auch schon zwei weitere brobiert,hab mit zwar jetzt noch rund kabel bestellt und werd das dann auch testen,aber daran liegts glaub ich nicht.
ich vermute das Floppy bekommt(oder liefert) falsche infos,doch wer ist für den fehler verantwortlich....
eine Bios einstellung??oder ein jumper am board... ich hab keine ahnung  :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

im BIOS hast du aber schon A = 3 1/2 Zoll eingestellt.

ja,
steht auf 1,44 ,  3,5in
ist auch  alles soweit angestellt :-\

bin noch nebenbei am probieren!!!
hab grad mal ohne flachkabel am Board hochgefahren,und siehe da im arbeits platz ist immernoch ein Floppy, und wenn ich doppelklikke sagt er ganz frech "legen sie ein datenträger in A ein" >:(
das doch nicht normal :(  Oder

 ;D Ich würd es ja mal mit dem Netzteilkabel versuchen!!!! ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe auch kein Diskettenlaufwerk angeschlossen und im Arbeitzplatz ist eins zu sehen.
Und er sagt genau wie bei dir legen sie einen Datenträger ein.
Vieleicht haben wir ja das gleiche Problem :-\??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn gar kein Diskettenlaufwerk eingebaut ist, sollte auch im BIOS das Diskettenlaufwerk auf "none" stehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok hattest rech jetzt ist es aus dem Arbeitsplatz verschwunden.

Vielen Dank :D

Hatte das Problem auch schon öfter bei verschiedenen Rechnern.
Lösung: Stell im Bios -

Floppy Drive Swap und
Floppy Drive Seek

einfach um. Also entweder von Disabled auf Enabled oder umgekehrt. Ich hab 2 Rechner  und bei Einem funktioniert das Floppy mit Enabled und bei dem Anderen mit Disabled.
Hab aber keinen Schimmer warum, hat aber bisher immer geklappt - einfach mal Probieren.

Viel Glück


« Arbeitsspeicher SD-RAM aufgerüstet - BIOS umstellen?Welcher DDR-RAM und woher? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...