Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

USB Stick nach kurzem herausziehen defekt

Ich habe vor einigen Stunden eine 2GB Datei von meinem Laptop auf meinen halb vollen 16 GB Kingston USB Stick geladen und bin dummerweise am usb stick LEICHT angestoßen, sodass der kopiervorgang unterbrochen wurde.

natürlich habe ich ihn danach wieder eingesteckt und -Glück gehabt- es lief weiter. -vorerst...

dann, kurz vor dem abschließen des vorgangs wurde mir eine Fehlermeldung angezeigt ((mit den Optionen wiederholen und überspringen +häkchen für alle übernehmen))

so weit so gut. dann klickte ich auf für alle wiederholen und nachdem der kopiervorgang abgeschlossen gewesen ist, hat noch immer alles funktioniert.

dann klickte ich bei meinem windows 7 nach dem schließen aller ordner, auf sicher entfernen um dem risiko eines datenverlustes zu entgehen, jedoch bekam ich vor etwa 1 stunde beim wiedereinstecken die fehlermelung "Sie müssen den Datenträger formatieren".

natürlich wollte ich das auch umgehend machen, jedoch kommt dann immer eine Fehlermeldung und ich kann noch immer nicht auf die daten, die auf dem usb stick sind zugreifen.


ein und ausschalten hab ich schon versucht.
einige programme für das retten des usb sticks auch schon ausprobiert, jedoch ohne erfolg.
an der usb buchse oder am pc liegt es auch nicht, da andere usb sticks noch immer problemlos verwendet werden können.

sämtliche foren habe ich auch schon auf antworten auf mein problem durchsucht.


Ich bitte um eure Hilfe und hoffe, dass ihr mir zahlreich mit eurem geballtem wissen schlussendlich helfen könnt.




Mit freundlichen Grüßen

Lukas




Antworten zu USB Stick nach kurzem herausziehen defekt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Schon mal mit einem Linux - booten von DVD oder anderem USB-Stick probiert (Ubuntu, Knoppix etc.)? Evtl. liest das noch die Daten aus   

ich hab kein linux also fallen die möglichkeiten leider weg.

anbei noch ein paar screenshots, die die situation verdeutlichen sollten:

Link


hier wird aber alles korrekt angezeigt:

USB Deview

  <<<===  ...und du meinst, daß ein Fremder sich die Mühe macht, diese Collage in einem eigenen Bildbearbeitungsprogramm ausertbar zu machen?...  ::)

Linux kann als bootfähiges System von CD aus genutzt werden.
Lafe dir ein ISO-Image dazu und brenne das ISO-Image "Als Image auf CD brennen" <- so wird die CD bootfähig.
http://de.wikipedia.org/wiki/Live-System

Nutze dazu "Parted Magic 2013_08_01" und diewsen Downloadlink:
http://www.heise.de/download/parted-magic-1192431.html

da ich die daten nicht benötige, werde ich nächstes wochenende, wenn ich mehr zeit habe, das mal versuchen.

jedoch geht es mir nicht unbedingt um die daten, denn die sind doppelt gesichert, sondern, auch wenn ich den usb stick um 20€ neu bekommen würde- um den usb stick selber.

wie gesagt, ich werde versuchen linux oder ubunto zum laufen zu bringen und dann vermutlich sagen, dass der usb stick nicht mehr zu retten ist weil ich micht dvorne und hinten nicht auskennen werde :)

. (unter win7 ist der stick übrigens nichtmal mehr für cmd zu erkennen)


« PDF Datei startet sich automatisch bei Windows StartGMX 'ihre sitzung wird wiederhergestellt' alle paar sekunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...