Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Musik Datei extrahieren aus geschuetzter .ppsx

Ich wollte die ppsx convertieren zu pptx.
Habe PowerPoint 2007, Microsoft File Format Converter (der zwar installiert ist, ich aber nicht weiß wie ich es aufrufen kann) und finde nur als Programm "Compatibility Pack für 2007 Office System".
Ich habe gelesen, um die Datei bearbeiten zu können, müßte man nur das File Format von ppsx zu pptx convertieren.
Vielleicht kann mir jemand einen guten Tipp geben, es würde mich freuen.
Danke im voraus Ottoly

« Letzte Änderung: 05.12.15, 13:48:37 von Ottoly »


Antworten zu Musik Datei extrahieren aus geschuetzter .ppsx:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das sollte eigentlich mit Office ab 2007 funktionieren. Ansonsten installiere dir Libre Office, damit geht es auf jeden Fall.

https://de.libreoffice.org/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke Daniel für die schnelle Antwort. Zwischenzeitlich habe ich das Programm "File Extension Changer" installiert. Es war auch leicht die Convertierung vorzunehmen. Leider erkennt mein PowerPoint dies aber nicht.

Libreoffice ist doch ein großes Programm, und so eine Extension Änderung kommt ja nur sehr selten vor.

Vielleicht kennt ja jemand ein verlässliches "kleines" Extension-Changer Programm?

Vielleicht gibt es ja auch eine bessere Möglichkeit eine Musik-Datei zu extrahieren? Bisher kann ich die PowerPoint erst gar nicht im PowerPoint Programm laden ohne die Aufforderung zu bekommen das Password einzugeben.

Danke für die Mühe.

« Letzte Änderung: 05.12.15, 15:00:58 von Ottoly »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst Du den Ton nicht während des abspielens am Kopfhörer-Ausgang abgreifen ?

die PPSX mal kopiert als PPTX ?
Oder in Powerpoint speichern als PPS / PPT im alten Format ?

« Letzte Änderung: 05.12.15, 15:10:19 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke Tar-Ava für den Hinweis. Ich habe es in pps und in ppt convertiert und mein PowerPoint Programm hat es auch erkannt. Leider bekam ich in beiden Fällen den Hinweis, dass diese Datei geschützt sei.

Nochmals Danke!
Ottoly
P.S. Mit dem Ton abgreifen ist ein guter Vorschlag, jedoch bin ich technisch nicht dafür ausgerüstet.

versuche es mal hiermit:
http://www.chip.de/downloads/No23-Recorder_13011558.html
nimt alles auf, was durch die soundkarte läuft.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Berserker, ich hatte schon alle Hoffnung aufgegeben, habe aber mit deinem Hinweis wieder Mut bekommen, doch noch eine Lösung zu finden.
Ich habe dieses Programm No23 Recorder auf zwei Rechnern installiert und bekam beidesmal die Meldung: Ihre Soundkarte unterstützt keine Aufnahme. Mögliche Ursachen könnten falsche oder fehlerhaft installierte Treiber sein.
Ja, aber wie soll ich das nun beurteilen. Ich füge einen screenshot bei. Es würde mir schon weiterhelfen zu wissen, unter welcher Rubrik ich nachsehen muß oder anstellen muß, um dies in Ordnung zu bringen.  Danke für einen Hinweis

Treibername   Gerätebeschreibung   Dateiname   Version   Typ   Festgestellt
AtiHDAudioService   AMD Function Driver for HD Audio Service   AtihdW76.sys   7.12.0.7718   Kernel Treiber   Angehalten

« Letzte Änderung: 09.12.15, 11:46:42 von Ottoly »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

bei allen Anwendungen welche in etwa so wie No 23 Aufnehmen muss die Soundkarte Stereomix unterstützen und geschaltet sein.
versuche es mal damit. Anwendung wurde von mir nicht geprüft
http://www.computerbild.de/download/Free-Sound-Recorder-4265706.html
Edit:
Sollte dies auch nicht funktionieren, versuche es mit Audacity
http://www.heise.de/download/audacity-portable.html

« Letzte Änderung: 09.12.15, 21:20:39 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke Hannibal für den Hinweis. Ich habe das Programm "Free Sound Recorder" auf beiden Rechnern installiert und bekam auf beiden Rechnern gleich nach der Installation die Fehlermeldung (siehe screenshots). Es scheint doch nicht so einfach zu sein wie ich dachte.

Ich habe das Programm Audacity, z.Zt. aber noch keine Ahnung wie ich dies damit bewerkstelligen kann.
..
Danke für all die guten Hinweise!

« Letzte Änderung: 09.12.15, 22:31:28 von Ottoly »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, bevor wir hier weiter machen, poste mal dein Betriebsystem und den Soundchip. Denn nach deiner Meldung dürfte dein Soundchip kein Mix unterstützen, oder es ist HDMI als Standard eingestellt.
Was Audacity anbelangt ist ja auch eine Anleitung dabei, wird aber auch nicht funktionieren wenn kein Mix vorhanden ist.
https://www.google.at/search?q=Audacity+anleitung&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=fkFpVs3vLIKha_zpgfAO

 Dann kannst du nur einen Receiver an der Ausgangsbuchse anschließen und den Sound auf Band, CD oder sonstiges Medium aufnehmen. Um welchen Sound handelt es sich? Ist dieser nicht unter Youtube vorhanden?
So sollte es in der Aufnahme aussehen. Stereomix muss aber aktiviert sein

« Letzte Änderung: 10.12.15, 10:12:26 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Hannibal, ich habe zwei Rechner, würde mich aber schon freuen, wenn ich mit einem das Programm "Free-Sound-Recorder" verwenden könnte.
Leider finde ich bei mir nirgends die Angabe "Stereomix"
Rechner a) OS: Windows 7 Home Premium
"       b)     Windows 7 Prof.
Versionen bei beiden: 6.1.7601 Service Pack 1, build 7601
..
Soundchip: AMD High Definition Audio Device
           Realtek High Definition Audio
Systemsteuerung, Sound: Mikrofon: Realtek High Definition Audio
                        Eingang:    -"-
(Mikrofon und Eingang: nicht angeschlossen)
...
Das Musikstück, welches ich mir aus der .ppsx extrahieren wollte heißt "How great Thou art". Habe mir schon einige davon angehört, auch auf Youtube, keines war bisher aber so schön gesungen wie auf diesem PowerPoint.
...
HDMI als Standard eingestellt? Habe ich irgend etwas zu ändern?

Ich bin sehr dankbar für all die guten Hinweise.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ohne "Stereomix" oder "alles was sie hören " wird es auch nicht funktionieren.
Welches gerät verwendest du? Hersteller bzw mainboard hersteller und Type.
Unter Windows 7, >Rechtsklick auf das lautsprecherzeichen> Aufnahmegeräte.
Macht sich ein feld auf. Hier wieder Rechtsklick in das Feld. macht sich wieder ein Feld auf mit
"Deaktivierte Geräte anzeigen"
"Getrennte Geräte anzeigen"
Bei beiden sollte ein Häkchen gesetzt sein.
Wird dir noch immer kein Mix angezeigt kannst du diese Arbeit vergessen.
Edit: Wie heißt die PPSX und woher hast du diese?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hannibal, du bist ein  "S t a r".
Ich konnte es kaum glauben, mein Motherboard "Gigabyte" H57M-USB3, interresiert wohl jetzt auch nicht mehr. Das Häkchen "Deaktivierte Geräte anzeigen" hat´s gebracht. Plötzlich erschien "Stereomix" welches ich gerade aktiviert habe und mein "Free-Sound-Recorder" funktioniert.

Danke, danke für das "gewußt wie"!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gerne geschehen und danke für die Rückmeldung


« Sound Recorder No23 - Probleme bei der AufnahmeZeilen in einem 2d Array löschen bzw verschieben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...