Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kann man verschwundene Gimp-Dateien finden bzw. wiederherstellen?

Gestern habe ich eine Gimp2.8-Datei (.xcf, ca. 1000 - 2000 KB) gespeichert. Als ich heute den PC startete, war die Datei verschwunden. Ich habe sie sicher nicht versehentlich gelöscht oder verschoben. Sie wurde nur sehr verpixelt als thumbnail gespeichert. Aber irgendwo muss doch auch die xcf-Datei sein, oder? Kennt sich da jemand aus?



Antworten zu Kann man verschwundene Gimp-Dateien finden bzw. wiederherstellen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst es mal mit Recuva versuchen:

http://www.chip.de/downloads/Recuva-Portable_58339297.html

Lässt sich direkt vom USB Stick ausführen, was auch zu empfehlen wäre.


« Family Tree Maker 2006 15.Auflage Excel 2010: Reihe von fortlaufenden Daten in festen Blöcken farblich markieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...