Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

win10/Bildschirmproblem

Hallo,
habe seit Kurzem Probleme mit dem Bildschirm. Flackern im Abstand von ca. 2-3 sec. und nach einer bestimmten Eingabe (sorry, weiß nicht mehr welche) Bildschirm nur noch bunte schmale Streifen und flimmern. Habe mit Strg/Alt/Entf. abgebrochen.
Vorgeschichte: Original Festplatte defekt (HDD). Habe eine neue SSD Platte einbauen lasssen und Windows7 installieren lassen.Bin jetzt am Rätseln, ob der Bildschirmfehler mit den Neuinstallationen zu tun hat ? Festplatte/Betriebssystem/Hardware ?? PC ist ein Dell xps 17 Zoll mit win7 (Kauf 2011).
Ferndiagnose ist natürlich schwierig, an wen könnte ich mich hier (Raum Berlin) wenden ? Tipps sind willkommen
Gruß



Antworten zu win10/Bildschirmproblem:

Flackern des Bildschirmes
Für die Signale zum Aufbau des Bildes ist in erster Linie die Grafikkarte zuständig.

Wenn dein Bildschirm an einem anderen PC nicht die beschriebenen Probleme gleichermaßen hat - dann solltest du:
- die Grafikkartre beim IT-Menschen "mit Werkstatt um die Ecke" mal testen lassen
- eine Austauschgrafikkarte testen

Ob beim Einbau der SSD die Grafikkarte vorübergehend entfernt und danach nicht korrekt fest sitzend wieder eingesetzt wurde? - Kontrolle...

Ist der PC mit seiner Grafikkarte an einem Ort aufgestellt, der in Abständen starken Störfeldern ausgesetzt ist (Beeinflussung der Elektronik der Grafikkarte...?)
Ist das Anschlußkabel des Bildschirmes gequetscht worden? ("Katze versehentlich drauf getreten" / Adernschluß, der sich nicht permanent bemerkbar macht? - Anderes Kabel testen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke,werde mir wohl einen Fachmann meines Vertrauens suchen müssen und den Laptop prüfen lassen, habe selbst keine Ahnung von der Materie. Habe aber mal gegoogelt und das DirectX-Diagnoseprogramm laufen lasssen (dxdiag).Meldung: "Es wurden keine Probleme gefunden", die Grafikkarte betreffend. Will aber wohl nix heißen !?
Was mir noch auffiel: Der Lüfter arbeitet wesentlich öfter und länger als vormals mit der HDD-Platte. Sollte doch bei SSD weniger Lüftung nötig sein, wenn alle anderen Komponenten gleich sind ?
Gruß

Auswirkungen unkonkreter Ausgangssituation.
Woher soll der Leser wissen, daß das "Bildschirmproblem" eigentlich ein "Notebook-Displayproblem" ist?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich bitte vielmals um Entschuldigung. Ich war der Annahme, daß viele Leser hier mehr Ahnung haben als ich, und mit meiner Angabe " PC ist ein Dell XPS 17 Zoll mit win7 wissen, worum es sich handelt. Auch tut es mir leid, daß ich den Fachbegriff "Display" einfach als Bildschirm bezeichnet habe.
Gruß und schönen Abend.


ps.: Thema für mich erledigt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wurde die Festplatte den in einer Werkstatt getauscht, oder von dir (oder bekannten)? Sonst kann es ja sein, dass die Verbindung vom Display zu dem Grafikchip einen Wackelkontakt hat - gerade wenn es sich um ein Flachbandkabel handelt, geht das sehr schnell!


« Adobe Creative Cloud Programme lassen sich nicht öffnenOutlook 2013 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...