Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Computer friert jede sekündlich ein / Bild und Audio stocken für einen kurzen Moment

Hallo, zum beginn erstmal allgemeine Daten:

Betriebssystem: Windows 10 Home

Version: 1607

Betriebssystembuild: 14393.693

Prozessor: AMD FX(tm)-8350 Eight Core Processor 4,00 GHz

RAM: 16,0 GB

Systemtyp: 64-Bit

Grafikkarte: GeForce GTX 760

Ja, es ist so, das jede Sekunde ( teils auch 2-3) mein Bildschirm für einen kurzen Moment stockt und mein Sound für den gleichen Moment verzerrt wird/ebenfalls stockt. Es macht keinen Unterschied ob ich ein Spiel spiele, Videos schaue oder nur im Teamspeak mit Freunden rede. Das Problem bleibt im gleichen Umfass bestehen.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen :)

lg Lukas



Antworten zu Computer friert jede sekündlich ein / Bild und Audio stocken für einen kurzen Moment:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erstmal alle Updates/Upgrades auf V1703 usw erledigen .
PC mal innen reinigen ... , Temperaturen überprüfen
T-A

Vorschlag, das System auf "aktuellen Stand zu bringen":
Download der z.Zt. bei Microsoft auf dem Downloadserver angebotenen Software - Erstellen eines Installationsmediums (am Besten USB-Stick - der kann auch beim nächsten großen Update wieder verwendet werden [falls nötig]).
Systemaktualisierung durchführen wie ein "Inplace-Upgrade".
(Windows-10 ist gestartet - im Windows-Explorer zum USB-Stick navigieren - "setup.exe" starten und den Updatevorgang beobachten (dauert seine Zeit).

Stelle nach einem Neustart fest ob die Mängel eventuell wieder auftreten.
Kontrolle im Gerätemanager ob irgend ein Gerät mit gelber Markierung auf Treiberprobleme hinweist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da kein Intel-Atom-Prozessor drin ist , sollten die Upgrades ja klappen .

« Letzte Änderung: 20.07.17, 14:25:05 von Tar-Ava »
Systemaktualisierung durchführen wie ein "Inplace-Upgrade".

Dann besser gleich ne Neuinstallation siehe http://www.trojaner-board.de/51262-anleitung-neuaufsetzen-systems.html

Was ist bei der Neuinstallation besser als beim "Inplace-Upgrade"?
In der Anleitung beim TB ist die Variante "Persönliche Daten und selbst installierte Software behalten" gar nicht erwähnt.
So empfinde ich den Link zum TB nur als Werbung für ein anderes Forum.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du schonmal jeden Ram Riegel einzeln nacheinander und in jedem Slot getestet? Möglicherweise liegt auch hier das Problem.

Was ist bei der Neuinstallation besser als beim "Inplace-Upgrade"?

Gut, wenn du das schon nicht schnallst, ist dir nicht zu helfen, dann brauchen wir garnicht anzufangen mit der Diskussion.  :-*

Ich hab die Anleitung im TB neu geschrieben und damit ich nicht jedes Mal das rad neu erfinden muss, verlinke ich sie  dann einfach. Schnallst du denn das wenigstens? ::);D

« kurioses problemGimp 2.8 - Text @ Symbol schreiben? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...