Neuer PC und Problem mit Battleye

Hallo und Moin Moin,
ich hab mir eine neuen Gaming-PC gekauft
hier ein paar eckdaten:
Win10
16GB DDR4RAM Dual Channel 2400mhz
240GB SSD Kingston
2TB Festplatte
Geforce GTX 1060 6GB GDDR5 Gaming
(Ich denke das sollte erstmal reichen zum daddeln :)

Nun meine Frage, ich hab gerade fast 4 stunden versucht mein Steam mit Battleye irgendwie in Verbindung zu bringen,
jedes mal wenn ich ein Spiel starten möchte wo battleye gefragt ist wie DayZ, Arma3 oder Ark Online kommt die Fehlermeldung:
Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden.
Sie verfügen eventuell nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu können.

soweit so schlecht....alles Probiert, von Festplatte A auf Festplatte B, Deinstalliert und wieder Neu installiert,
als Admin gestartet, den Steamordner freigegeben unter Eigenschaften (Freigabe)
ich zerbreche mir gerade echt den Kopf...starte ich z.B. Arma3 ohne Battleye geht es ohne probleme, Ark Online genauso...
vielleicht könnt ihr mir ja helfen, diverse Seiten im Internet haben auch gesagt das BullGuard vielleicht was damit zu tun haben könnte
aber selbst nach Beendigung des Programms geht es immer noch nicht, ich verzweifle gerade.....

Danke schon mal für euer Interesse....

MFG Ich


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Wie ging man bei zusammenbau vor?
Wie ging man bei windows installation vor?
Welches mainbord ist verbaut?
Wie wurden spiele instaliert?

Genau das habe ich auch versuche seit 3 Tagen das Problem zu finden.
Habe gehört du sollst Arma 3 im sicheren Bereich mal freigeben lassen bzw mal starten  

Zusammenbau und Installation kam vom hersteller,
spiele installation ganz normal, mainboard hab ich keine ahnung, kann ich das irgentwie auslesen?
die spiele hab ich ganz normal installiert, im internet hab ich nur gelesen das ich ggf mit meinem Antivir bzw BullGuard zu tun haben könnte, hab die Firewall ausgemacht aber trotzdem immer noch nichts....ich weiß nicht woran das liegen könnte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Bitte antivir und bullguard korrekt deinstalieren, schlangenöl braucht keiner.
Am besten einen hardwarebericht als txt datei mit Aida64 machen und bei workupload hochladen oder eben selber ablesen.


« FTP nutzt TCP nur wie? Epson Stylus D92 Statusmonitor zeigt Tintenstand nicht mehr an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!