Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

gmx-Account - neuer Ordner erstellt --> nur Absender

Ich habe im gmx-Account für einige GESENDETE Nachrichten einen neuen Ordner erstellt. In diesem ist jetzt immer nur der Absender, also ich, angegeben.
Wenn ich bei "Sortierung" auf "Empfänger" klicke, ändert sich nichts - es bleibt in der linken Spalte mein Name stehen und es erscheint nicht der des Empfängers!?



Antworten zu gmx-Account - neuer Ordner erstellt --> nur Absender:

Wieso kann ich von mir selber verschickte Nachrichten, die ich aus Versehen im Post-EINGANG abgelegt habe, nicht wieder in den Ordner Gesendete verschieben? Wenn ich auf "Verschieben" klicke, wird der Ordner "Gesendete" nicht als Möglichkeit angezeigt...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Halt die Mail mit der linken Taste fest und ziehe sie in den anderen Ordner ...

Bezieht sich deine Anfrage auf die Darstellung im Webmail-Menü bei GMX oder auf ein E-Mail-Programm auf deinem Rechner?
Wenn ja - welches?

Die Menüleiste der E-Mail-Ordner lassen sich bei den meisten Programmen formatieren und zusätzliche Elemente in die Leiste aufnehmen.
Wenn "An" fehlt, füge diese Option hinzu.

@moma
Sehr gute Frage. Es bezieht sich nämlich auf die Darstellen beim Einloggen auf gmx.de. Dort kann man nämlich nicht einfach Nachrichten in einen anderen Ordner "ziehen", wie Schlaumeier Ava-Tar - ohne nachzufragen - vorschnell als Ratschlag gibt...

Ich benutze gleichzeitig auch Thunderbird. Aber ich habe jetzt, wie gesagt, aus Versehen bei gmx.de ein paar Hundert mails, die ich versendet habe, in den Posteingang verschoben und bekommen sie nicht mehr zurück in Gesendete.



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Hast Du Windows 10? GMX hat da eine gute APP, evtl. ist die handlicher

Ich habe nicht nach einer APP gefragt, sondern wie ich JETZT genau DIESES KONKRETE PROBLEM LÖSEN KANN...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ja dann halt nicht.

Am besten Du wendest Dich gleich an den GMX-Support.   

Ja, dann frage ich gleich, ob Dr. Nope in Dr. h.c. Nope umbenannt werden kann...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Peter H.
Wenn Du hier schon Tips/Ratschläge usw. erhälst, kannst Du auch ruhig die Netiquette einhalten und mußt nicht gleich rumpöbeln.

Nun zu einer möglichen Lösung:

Wenn Du GMX-Freemail nutzt, siehst Du im Posteingang links die Untermenues.
Wenn vom Posteingang mit linker gedrückter Maustaste versuchst, eine oder mehrere Email in den Ordner Gesendet verschieben möchtest, das funktioniert wie Du schon schreibst nicht.
Wenn Du aber links unten auf "neuen Ordner anlegen" klickst, kannst Du einen Ordner "Gesendet" anlegen. Der wird dann falls Du den Ordner "Gesendet" schon hast in "Gesendet 1" betitelt. Dann funktioniert es auch mit der vorher beschriebenen Vorgehensweise: die Emails markieren und mit der Maustaste auf den Ordner ziehen. Somit sind alle Email im Ordner "Gesendet 1".

A K

« Letzte Änderung: 31.01.18, 17:14:11 von A K »

Eine kleine sarkastische Bemerkung als Rumpöbeln zu bezeichnen, finde ich absurd. Wenn ich bedenke, wie oft und wild ich hier schon beschimpft worden bin - da ist das völlig harmlos...

Ich habe Deinen Rat befolgt. Aber: siehe: Screenshot.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Merkwürdig,aber

ich habe es so gemacht wie beschrieben und bei mir ist dann in "Gesendete 1" nach dem Verschieben der Adressat/Empfänger und nicht ich.

Ich kann Dir nicht beantworten, wenn Du GMX löscht und neu erstellst, ob auf dem Server von GMX die Emails noch vorhanden sind. Das habe ich noch nicht ausprobiert.

... aus dem Posteingang -> "Weiterleiten an..." (sich selbst) - diese E-Mails müßten doch als "Gesendet" erscheinen.
Mal ein Einzeltest?...
(Vielleicht werden diese E-Mails im Ordner "Gesendet" mit dem ursprünglichen Empfängernamen dargestellt und nicht mit dem Namen vom "Weiterleitungs-Empfänger".)

Ich habe jetzt einfach bei Thunderbird die ca. 300 mails in "Gesendet" verschoben.
Die Frage ist: Kann man auch rückwärts synchronisieren? Also dass jetzt im gmx-Account sich alles so verändert wie es bei Thunderbird nun ist? Oder wird jetzt beim nächsten Start von Thunderbird wieder alles so wie es leider immer noch im gmx-Account ist?

Bei den Synchronisations-Optionen habe ich jetzt eingestellt, dass nur die Nachrichten der letzten 3 Tage synchronisiert werden.

So müsste auf jeden Fall bei Thunderbird nun alles richtig sein.

Da ich jedoch auch öfters mit dem Smartphone und der GMX Mail App arbeite, ist dann dort leider immer noch ein gewisses Durcheinander im Posteingangs-Ordner. Wirklich seltsam, dass sich das im GMX-Account nicht verändern lässt...


« Ich kann keine jpg-Dateien mehr öffnenOutlook 2003 2 .pst zusammenführen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!