Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Auflösung

Hallo,
ich habe folgendes Problem: ich nutze ein Enregiebertungs-Programm, das auf meinem Desktop anstandslos läuft, auf meinem Laptop werden die Seiten zum Teil nicht vollständig dargestellt. Der Softwarehersteller beruft sich auf seine Mindestanforderungen, die bei 1280 x 1024 Pixeln liegen. Ich habe jetzt drei Laptops ausprobiert, die alle maximal 1360 x 768 Pixel zulassen. Auch ASUS konnte mir dazu keine Lösung anbieten. Ich vermag das nicht zu glauben und hoffe nun hier auf eine Lösung. Treiberupdate für meine NVIDIA-Grafikkarte habe ich gemacht.
Danke im Voraus, Günter



Antworten zu Auflösung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht solltest Du mal das Programm benennen. Und eine Info zum Betriebssystem der Laptops wären auch nicht so unpraktisch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja gerne: die Laptops und der Desktop laufen unter Windows 10, das Programm ist der Energieberater Professional von Hottgenroth.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... und was erhoffst du dir nun?
Soll ASUS seine Hardware mit anderen Komponenten bestücken, die den "Energieberater Professional von Hottgenroth" in der Ansicht besser darstellen können oder reicht eine Forderung an den Softwareentwickler des Energieberaters, einen Scrollbalken in die Seiten einzubauen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
habe mir mal die Software angesehen. Ist ja unter Anderem auch eine CAD-Komponente enthalten, wo der Hersteller nun mal bestimmte Dinge gleichzeitig erkennbar darstellen möchte. Wenn er die 1024 Pixel in der Höhe vorgesehen hat, dann wird da wohl kein Weg dran vorbei gehen. Da wird mit kleinen Schriften gearbeitet. Das kannst Du nicht beliebig verkleinern, da hast Du irgendwann nur noch Matsch auf dem Schirm, oder man muß Dinge wglassen, was der Hersteller aber nicht möchte. Da hilft dann wohl nur ein externer Monitor, oder ein neuer Laptop. Habe gerade mal bei meiner 1080-er Auflösung in der Höhe eine 8-Pixel-Schrift auf 6 Pixel verkleinert. Das ist dann kein Spaß mehr für das Auge.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Mindestanforderungen, die bei 1280 x 1024 Pixeln liegen. Ich habe jetzt drei Laptops ausprobiert, die alle maximal 1360 x 768 Pixel zulassen.

Lo!
Merkst du doch selber, dass deine Hardware die Mindestanforderungen hardwareseitig schon nicht erfüllt: der Y-Wert ist bei deinen Notebooks zu gering. Du brauchste bessere Hardware. Oder hat das einen anderen Grund, dass du die Modellnamen der getesteten Notebooks verschweigst?

--
Oliver

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Merkst du doch selber, dass deine Hardware die Mindestanforderungen hardwareseitig schon nicht erfüllt: der Y-Wert ist bei deinen Notebooks zu gering.
Und genau das hat er selber schon festgestellt. Und der Rest wurde erläutert.
 
Zitat
Oder hat das einen anderen Grund, dass du die Modellnamen der getesteten Notebooks verschweigst?
Weil das keine Rolle spielt, da er schon festgestellt hat, das die maximale einstellbare Auflösung 1360 x 768 Pixel beträgt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

Dann versteh ich die gesamte Anfrage nicht wenn vorher auch schon dem Frager klar war, dass es schon hardwareseitig nicht geht. Oder wollte er nur virtuell über Forum getröstet werden?

--
Oliver

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann will ich dir das mal erklären: ich habe von Computern soviel Ahnung wie die Kuh vom Eierlegen - bin der typische Programm-Anwender. Ich hatte die Hoffnung, dass mir hier irgendjemand einen Tipp geben könnte in puncto Austausch einer Grafikkarte, neue Treiber oder sonstwas. Ich konnte mir nicht so ganz vorstellen, dass ein großer Softwareladen eine Software so strickt, dass sie auf mindestens drei wahllos ausgesuchten Laptops nicht läuft - zumal ich mit einem Servicevertrag die Option zur Nutzung auf einem Laptop erworben habe - hab´s nur eben bisher nie gebraucht. Alles klar? Ich scheine nur hier im falschen Forum gelandet zu sein. Sorry.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo !

Unter welcher Auflösung hast du denn die Software installiert ? Mir ist schon Software untergekommen, wenn man die nicht drekt unter der vom Programm favorisierten Auflösung installierte, zickten die mit der Darstellung ähnlich rum.
Ist nur mal so ein Schuss in´s Blaue...

bye

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich hatte die Hoffnung, dass mir hier irgendjemand einen Tipp geben könnte in puncto Austausch einer Grafikkarte, neue Treiber oder sonstwas.

Grafikkarte bei einem Notebook tauschen?


Ich konnte mir nicht so ganz vorstellen, dass ein großer Softwareladen eine Software so strickt, dass sie auf mindestens drei wahllos ausgesuchten Laptops nicht läuft

Aber der Support der Softwareschmiede hat es dir doch sogar bestätigt.


- zumal ich mit einem Servicevertrag die Option zur Nutzung auf einem Laptop erworben habe - hab´s nur eben bisher nie gebraucht. Alles klar? Ich scheine nur hier im falschen Forum gelandet zu sein. Sorry.

Du kannst es ja auch auf einen Notebook nutzen. Nur musst du dann eben die Mindestanforderungen beachten und wenn die nicht passen hast du schlicht und ergreifend die falsche oder zu alte Hardware. Da kann auch dieses Forum nichts für. Nach deiner Sichtweise wärst du dann egal in welchem Forum dann im falschen, denn kein Forum im Internet kann deine Hardware durch Ratschläge verbessern. Aus einem Golf machst du durch nen guten Ratschlag auch keinen Lambo  ;D

--
Oliver

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann ich an meinem Notebook die Grafikkarte austauschen / aufrüsten / upgraden?
https://www.notebook-doktor.de/2011/07/grafikkarte-austauschen

Die Hardeware steht bei dir - wenn du festgestellt hast was mit welchen Komponenten das Notebook (die Notebooks) bestückt ist (sind) - kannst du ja einen Versuch starten.

Hilfe-Foren kannst du auch nur so viel strapazieren wie die anderen User in der Lage sind, die Strapazen zu ertragen. - Wunder herbeizuschreiben - das müßte in einem anderen Forum erfragt werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der von mir in Antwort #11 verlinkte Beitrag zum Grafik austauschen im Notebook hat zwar schon etwas Moos angesetzt - aber die Prinzipien gelten auch aktuell noch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Der von mir in Antwort #11 verlinkte Beitrag zum Grafik austauschen im Notebook hat zwar schon etwas Moos angesetzt - aber die Prinzipien gelten auch aktuell noch.

Dann darf der Fragende aber auch nochmals darauf hingewiesen werden, dass das Display ebenfalls die Minimum 1024 Bildpunkte als Y-Wert unterstützen muss. Nur die Grafikkarte reicht ja nicht.

--
Oliver

« Word Document ändernMicrosoft-Outlook: Juni-Patches-beschaedigen-PST-Dateien »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Deadpixel
Als Deadpixel bezeichnet man kaputte Pixel in einer digitalen Bilddarstellung, zum Beispiel des Bildsensors von Digitalkameras. Zu erkennen an meist weißen oder sch...