Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Festgestellt, es geht auch mit dem Handy, hier zu schreiben, ist aber fummelig, daher sorry für evtl. Tipp- und sonstige Fehler (sehe nur einen kleinen Ausschnitt von dem, was ich schreibe, auf einmal).

Winword. Ich nutze MS Office 2003. Bald werde vielleicht (?) umsteigen müssen, weil mein "neuer" Rechner Windows 7 haben wird, habe noch 0 Ahnung, welche Office und somit Word Versionen da gehen.

Sollte es allerdings möglich sein, in  IRGENDEINE (andere) Word-Version die Tabellen BEARBEITBAR einzuscannen bzw. vom als Bild (PDF, JPG, ...) eingescannten in bearbeitbare Word-Tabellen zu konvertieren, würde ich die Möglichkeit suchen, DIESE Word Version zu nutzen.

Das Anliegen ist für mich wichtig. Bitte nur zu beachten, daß dieses von der (nicht von mir in die Welt gesetzen) Überschrift dieses Threads abweicht (s. mein erstes Posting bzw. obige Zeilen).

BIN NACH WIE VOR FÜR JEDEN TIP VON JEDEM, DER MEIN ANLIEGEN VERSTAND, DANKBAR.

Grüße,
Julia

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In Tabellen in PDF sind m.E. die reinen Werte , aber keine Formeln mehr .
Da wird es wohl nix mit weiter bearbeiten werden .
Dein Office-2003 sollte auch in Win7 noch laufen .

Danke für die Nachricht, daß Office 2003 mit Win 7 gehen sollte.

Formeln sind völlig uninteressant, es geht um BEARBEITBARE TABELLEN IM WORD im Sinne des TEXTES, also TABELLEN, in deren Feldern man SCHREIBEN kann (Text), und zwar so, daß der Dokument IN DER FORM - also Layout -  dem ursprünglich eingescanntem entspricht - s. mein Beispiel mit dem Familienbuchformular in meinem ersten Posting.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 11.02.10, 15:29:08 von HCK »

Hm, meinst Du, ABBY PDF Transformer würde schaffen, was ABBYY Finerader (s. mein Posting) nicht schafft ? Bezweifle ich... Kann natürlich noch ausprobieren, aber kann's kaum glauben...

Aber danke...

Weißt, googlen und allerlei Programme ausprobieren kann ich ja selbst, auch wenn's diese meine Fähigkeit durch Zeitmangel und nicht gegebene Möglichkeit, täglich online zu sein, eingeschränkt ist, ich habe ja in meiner Verzweiflung hier geschrieben, da sich der Thread-Initiator mit einem ähnlichen Problem "quälte" und in der Hoffnung, es gäbe noch weitere Leute, die die von mir gewünschte Möglichkeit auch brauchen und auf der Suche nach entsprechender Lösung vielleicht erfolgreicher, als ich bisher, gewesen sind....

Ich glaube, ich öffne mal einen NEUEN Thread hier, vielleicht meldet sich so einer mal... DIESER Thread hat ja die Überschrift, die nicht ganz meinem Anliegen entspricht...


 

Habe ich soeben gemacht, also einen neuen Thread, hier: http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-319610-0.html

Hoffe, 's bringt auch was...

Danke nochmals, HCK, und einen schönen Tag noch

Grüße,
Julia


« Firefox lesezeichen kopierenScanSoft PaperPort 11 warnt vor dessen Entfernung! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...