Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Unterschied zwischen Peer-to-Peer und File-Server????

Hallo alle zusammen

Kann mir jemand sagen, was ein File-Server ist?
Und was für ein Unterschied ist zwischen ein File-Server und einem Peer-to-Peer Netzwerk. Bitte um Antwort, weil ich schon lange herumrätsel.



Antworten zu Unterschied zwischen Peer-to-Peer und File-Server????:

Die Hauptaufgabe eines Dateiservers (engl. file server) ist es, Speicherplatz für größere Datenmengen bereitzustellen und mehreren Benutzern über ein Netzwerk Zugriff auf diese Daten zu gewähren.

Die zentrale Speicherung von Dateien hat folgende Vorteile/Gründe:

* Man behält den Überblick über vorhandene Daten und vermeidet Konflikte zwischen unterschiedlichen Versionen eines Dokuments.
* Aufgrund der zentralen Speicherung können Arbeitsgruppen leichter mit ein und denselben Dateien arbeiten, ohne diese ständig auf Datenträgern hin- und hertransportieren zu müssen. Entsprechende Software und Konfiguration vorausgesetzt, kann ein Dateiserver auch den Austausch über die Grenzen unterschiedlicher Betriebssysteme hinweg ermöglichen.
* Es ist kostengünstiger, ein Backup der Daten des Dateiservers zu erstellen als einzeln von allen Clients.
* Es ist egal, an welchem Client der Benutzer arbeitet.

Die meisten Dateiserver dürften in Intranets zu finden sein, hier kommen Unix/Linux mit Samba oder Samba-TNG, Windows NT/2000-Server oder seltener Netware zum Einsatz. Für den Gebrauch im öffentlichen Internet wird üblicherweise auf FTP bzw. abgesicherte Varianten wie SCP mittels SSH zurückgegriffen.



Peer-to-Peer (engl. peer „Gleichgestellter“, „Ebenbürtiger“ oder „Altersgenosse/-in“) bezeichnet Kommunikation unter Gleichen.

In einem Peer-to-Peer-Netz sind alle Computer gleichberechtigt und können sowohl Dienste in Anspruch nehmen als auch Dienste zur Verfügung stellen. Die Computer können als Arbeitsstationen genutzt werden, aber auch Aufgaben im Netz übernehmen.

In der Informationstechnik ist das Gegenteil zum Peer-to-Peer-Prinzip das Client-Server-Prinzip. Hier gibt es den Server, der einen Dienst anbietet, und den Client, der diesen Dienst nutzt. In Peer-to-Peer-Netzen ist diese Rollenverteilung aufgehoben. Jeder Host in einem Computernetz ist ein peer, denn er kann gleichzeitig Client und Server sein.

(www.wikipedia.de)

______

@Kersten
Aha, gut zu wissen. Und klingt ja auch logisch eigentlich.  ;)

« Letzte Änderung: 22.11.05, 05:32:41 von orchidee »

Hallo,

um es kurz zu machen schön erklärt,

aber ein Fileserver(DateiServer) ist ein Datenspeicher im Peer-to-Peer-Netzwerk.

aber ein Fileserver(DateiServer) kann auch in einer (Windows)Domäne sein.

Ein Fileserver(DateiServer) ist ein Server

und ein Peer-to-Peer-Netzwerk. ist eine Verwaltungsart von Computergrupen,

genau wie eine Windows)Domäne.

Also der Unterschied ist das ein Peer-to-Peer-Netzwerk. eine Computer Verwaltungsart ist und ein

Fileserver(DateiServer) ist ein Server

Ist nicht vergleichbar! ;)




« DVD brennen: Wie Audiospuren getrennt anwählbar machen?computer fährt sich ständig von alleine runter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...