Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

E-Mule Ports öffnen?

Hallo!!

Und twar hab ich folgendes Problem: Ich weiß nicht wie man zusätzliche Ports für E-Mule öffnet.
Bei den Einstellungen von E-Mule habe ich versucht mein TCP Port zu testen, leider bekommt hier keine Verbindung. Woran liegt das?

Ich hab den DSL  Anschluß von T-Online mit dem Router 300 IP und die ZoneAlarm FreeWare Version (die aktuelleste)

Ich hab keine Ahnung wo ich das umstellen/einstellen kann.

Kann mir da jemand helfen?

Danke schonmal!



Antworten zu E-Mule Ports öffnen?:

Hallo,

was für zusätzliche Ports möchtest Du öffnen, wozu ?
TCP 4662 und UDP 4672 dürfte das wesentliche sein was Du brauchst.

Wenn Du Emule direkt öffnest, kannst Du unter
"Optionen" -> "Verbindung" -> "Clientport"
Einstellungen bezüglich der Ports vornehmen.

Im Router auch die Ports aktivieren. Wie de in Deinen Router kommst weisste aber oder ? Wo da die Ports sind etc...
Genauso wie das sicher auch bei ZoneAlarm eintragen musst.
Aber wo da, hm, keine Ahnung. Es gibt ja scheinbar genug andere hier die ZoneAlarm nutzen, vielleicht weiss da einer ´nen Rat noch.  :)

Ansonsten findeste unter folgenden Links bestimmt eher Hilfe.

http://www.emuleforum.net/
http://www.emule-board.de/
http://www.emule.de/community.html
http://www.emule-anleitung.de/

Liebe Grüsse
Orchidee








« Lexmark Druckerfreehand mx mag nicht drucken »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
TCP/IP
Die Abkürzung TCP/IP steht für Transmission Control Protocol/Internet Protocol (Übertragungssteuerungs- und -Internet-Protokoll). Amerikanisches Kommunikat...

COM Port
Die Abkürzung COM Port steht für Communication Port. Dies ist eine serielle Schnittstelle an PCs als Anschluß für Zubehör, wie Maus und Modem, a...

Gameport
Der Gameport ist ein Anschluß auf den meisten Soundkarten, an den Joysticks angeschlossen werden können. Es können bis zu vier analoge Steuerachsen und vi...