Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Excel-Problem

Hallo!

Ist es möglich, zwei unterschiedliche Excel-Tabellen (2 Spalten und 9 Spalten) funktionsfähig auf einen Briefbogen – mit Briefkopf, Anschriftenfeld und Fußleiste – zu bringen? Und wie mache ich das? Evtl. geht es auch als Eindruck in einen vorhandenen Briefbogen, aber die beiden Tabellen müssen trotzdem auf eine Seite.

Ich möchte auch gerne die eingetragenen Datums-Angaben für die Berechnung nutzen, aber leider gibt es da Schwierigkeiten:
1.  Vom 1. bis zum 31. eines Monats sind es für Excel 30 Tage – für mich 31 !
     (Denn der 1. zählt ja mit!)
2.  Das würde bei den Monaten mit 31 Tagen nicht stören – ich rechne immer mit 30 Tagen – aber bei den Monaten mit 30 Tagen zeigt Excel nur 29  - ebenso ist das Ergebnis falsch bei Teilmonaten – z.B. vom 1. bis zum 6 (Excel rechnet 5 Tage)! Und was ist mit dem Februar? Gibt es eine Möglichkeit, alle Monate auf 30 Tage einzustellen und wie bringe ich Excel dazu, die richtige Anzahl der Tage anzuzeigen? (Ich habe es mit +1 versucht, aber dann wird auch in den leeren Zeilen 1 Tag angezeigt und die Rechnung stimmt wieder nicht!)

Kann jemand helfen?

Gruß!

Rudolf, Hamburg

grey@steckenpferd.info



Antworten zu Excel-Problem:

zu oben Hängt von der spaltenbreite ( schriftgrösse) ab. sonst versuch es mal im querformat. zu deinem monatsbrob: lege ne tabelle für die tagesberechnung für jeden monat an sage der ausgegebene wert soll in die gewünschte zelle übertragen werde und rechne (wert)+1.


« BIOS selbstgemachtpdf -dokument kopieren ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Excel
Excel ist ein Programm aus dem Office-Paket und kann entweder einzeln oder in diesem Paket von Microsoft erworben werden. In beiden Fällen ist es kostenpflichtig.&nb...

Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...